GP England - Silverstone - Formel 1 ams
Das Force India-Geheimnis "Jeder Schuss muss sitzen"

Vijay Mallya ist ein seltener Gast im Fahrerlager. Der Chef von Force India sprach in Silverstone über das Erfolgsgeheimnis seines Team und die Lage der Nation. Fazit: Force India macht mehr aus seinem Geld als andere.

Crazy Stats GP England Vettels Silverstone-Fluch

Für Sebastian Vettel lohnte sich die Reise nach England nicht. Statistiker hätten den Heppenheimer schon vorher warnen können. Das Auswärtsspiel auf der Insel ist traditionell schwierig. Die Zahlen zum Silverstone-Fluch in den Crazy Stats.

Grid Girls GP England 2017 England von seiner schönsten Seite

Eine traditionelle englische Rennveranstaltung wäre nicht komplett ohne die Grid Girls in der Startaufstellung. Wir haben die Bilder vom Formel 1-Grand Prix in Silverstone.

Rennanalyse GP England 2017 Das Hamilton-Erfolgsgeheimnis

In unserer Rennanalyse beantworten wir die wichtigsten Fragen zum GP England. Wieso war Hamilton so überlegen? Wieso hatte Ferrari Reifenprobleme? Und wie schaffte es Daniel Ricciardo so weit nach vorn? Die Antworten in unserer Rennanalyse.

Ferrari in der Reifenmisere Antworten erst Mitte der Woche

Ferraris Reifenschäden waren der Aufreger des GP England. Warum hat ausgerechnet Ferrari Probleme, die sonst so schonend mit den Reifen umgehen? Pirelli hat noch keine Antworten. Es gibt nur Indizien.

Fotos GP England 2017 (Sonntag) Die Bilder vom Rennen

Lewis Hamilton stellte beim GP England alle in den Schatten. Der Mercedes-Pilot feierte den vierten Saisonsieg vor Valtteri Bottas. Während die Silberpfeile den zweiten Doppelsieg bejubelten, spielte sich bei Ferrari ein Drama ab.

Mercedes fehlerlos Silberpfeile glänzen in Silverstone

Mercedes feierte in England nicht nur einen Doppelsieg, Lewis Hamilton zoomte sich im WM-Kampf auch bis auf einen Punkt an Sebastian Vettel ran. Strategie-Poker bei Valtteri Bottas geht auf.

Reifenplatzer ruiniert Vettel “Kann es mir nicht erklären”

Die letzten zwei Runden des GP England entwickelten sich für Ferrari zum Drama. Erst erwischte Kimi Räikkönen ein Reifenschaden, dann Vettel. Der Deutsche fiel von 4 auf 7 zurück. Und liegt nur noch einen WM-Punkt vor Hamilton.

Top und Flop bei Mercedes Hamilton lässt Bottas alt aussehen

Gegen Lewis Hamilton war im Qualifying zum GP England kein Kraut gewachsen. Seinem Teamkollegen Valtteri Bottas nahm er 0,776 Sekunden ab. Das Minimum-Ziel des Finnen: ein Podiumsplatz.

Hülkenberg auf 5. Startplatz "Nach Super-Samstag will ich Super-Sonntag“

Nico Hülkenberg hat mit dem fünften Startplatz in einem verbesserten Renault wieder einmal seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Jetzt will der lange Rheinländer endlich auch mal Erfolg am Sonntag.

Hamilton behindert Grosjean Rettet Heim-Faktor Hamilton vor Strafe?

Lewis Hamiltons Pole Position stand erst 40 Minuten nach Trainingsende fest. Die Sportkommissare verzichteten darauf, Hamilton dafür zu bestrafen, Romain Grosjean behindert zu haben.

Fotos GP England 2017 (Samstag) Die Bilder vom Qualifying

Das Qualifying zum GP England hatte alle Zutaten für einen Knüller: Regen, ein Underdog als Held, ein Ausfall und einen jubelnden Lokalmatador. Die Fans auf den Tribünen kamen voll auf ihre Kosten.

Alonso ist Held des Tages “Bin das gewohnt”

Man kann nur Mitleid mit ihm haben. Jeder freute sich für Fernando Alonso, wohlgemerkt zweifacher Weltmeister, über eine Bestzeit in Q1 in Silverstone. Der Spanier gab den coolen Politiker – und startet mal wieder vom Ende des Feldes.

GP England 2017 (Ergebnis Qualifying) Hamilton in eigener Welt

Lewis Hamilton geht beim GP England von der Pole-Position ins Rennen. Er schenkte Kimi Räikkönen auf Platz zwei eine halbe Sekunde ein. Nach einer Untersuchung gegen den Mercedes-Pilot, wurde er frei gesprochen.

GP England 2017 (Ergebnis Freies Training) Hamilton meldet sich zurück

Nachdem beide Bestzeiten am Freitag an Valtteri Bottas gingen, schnappte sich Lewis Hamilton im dritten Training zum GP England den ersten Platz vor Sebastian Vettel. 15 Minuten vor Schluss begann es zu regnen.

Trainingsanalyse GP England 2017 Mercedes klebt, Ferrari rutscht

Mercedes ist so stark wie noch nie in dieser Saison. Eine Runde und im Longrun. Die Silberpfeile kleben auf dem Asphalt. Hauptgegner Ferrari hat noch nicht den Grip gefunden. Und Red Bull ist nicht so stark wie erwartet.

Schnelle Kurven fordern Fahrer “Die beste Achterbahnfahrt überhaupt”

Am Trainingsfreitag haben die Formel 1-Piloten eine ersten Eindruck bekommen, was es heißt, mit der neuen Auto-Generation auf einem so schnellen Kurs wie Silverstone zu fahren. Das einstimmige Fazit: eine Sensation.

Sebastian Vettel testet Shield “Als würde man schielen”

Sebastian Vettel testete am Freitag in Silverstone als Erster den neuen Shield-Cockpitschutz – eine Runde lang. Denn er hatte das Gefühl, er würde damit schielen. Es war ein durchwachsener Tag für Ferrari.

Bottas muss 5 Startplätze zurück Wieder Getriebeschaden bei Mercedes

In Spielberg erwischte es Lewis Hamilton. Sieben Tage später muss der andere Mercedes-Fahrer fünf Startplätze zurück. Auch im Getriebe von Valtteri Bottas wurde ein Schaden festgestellt.

Fotos GP England (Freitag) Die Bilder vom Trainingsfreitag

In Silverstone läuft die neue Formel 1-Generation zu Höchstleistung auf. Es fliegen mächtig die Funken. Unter besonderer Beobachtung: Die Premiere des Shield-Cockpitschutz am Ferrari von Sebastian Vettel.

Startplatzstrafen für Alonso England-Opfer für Ungarn

Fernando Alonso wird beim GP England wieder von weit hinten starten. Schon am Freitag kassiert er seine erste Strafe für die fünfte Batterie. Am Samstag folgen weitere neue Komponenten. McLaren macht Alonsos Auto fit für den GP Ungarn.

Vettel fährt Shield-Cockpitschutz Die Bilder vom ersten Test

Sebastian Vettel hat als erster Fahrer den neuen Shield-Cockpitschutz ausprobiert, der 2018 an allen Autos montiert werden soll. Begeistert zeigte sich der Heppenheimer allerdings nicht. Wir haben die ungewohnten Bilder aus Silverstone.

Hamilton unter Druck Vorbereitung wichtiger als London

Lewis Hamilton musste sich viel Kritik anhören, das Show-Event in London als einziger Fahrer geschwänzt zu haben. Der Mercedes-Star entschuldigte sich damit, dass er sich auf Silverstone vorbereiten wollte. Mit Party in Griechenland.

Vettel fordert Regeländerung “Ist und bleibt ein Frühstart”

Die Diskussionen um den Start von Österreich-Sieger Valtteri Bottas hören nicht auf. Sebastian Vettel beharrt auf seiner Ansicht, der Finne habe einen Frühstart hingelegt. Und fordert deshalb, die Regeln genauer anzuschauen.

Toro Rosso entgeht Strafe Unregelmäßigkeit bei Abnahme

Der Technik-Delegierte Jo Bauer stellte bei der Abnahme des Toro Rosso von Carlos Sainz ein beschädigtes Radseil fest. Das Team weigert sich zunächst, es zu tauschen. Weil das Seil so ab Werk geliefert wurde. Eine Strafe gab es nicht.

1 2 3 4 ... 8 ... 13
Motorsport Aktuell McLaren - GP Kanada 2019 Reifen-Verschwörer brauchen 7 Teams Pirelli wehrt sich gegen Kritik