Formel 1 GP Italien 2021 in Monza

Berichte

Aktuell Hülkenberg mit zu wenig Sprit Force India erwartet keine Strafe

Sergio Perez und Nico Hülkenberg belegten im Qualifying zum GP Italien 2015 die Plätze sieben und neun. Eine Strafe für Hülkenberg, weil ihm das Benzin ausging, befürchtet das Team nicht.

Aktuell Ferrari setzt Mercedes unter Druck "Chance für Überraschung da"

Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel quetschten sich im Qualifying zum GP Italien 2015 ins Mercedes-Sandwich. Mit den Startplätzen zwei und drei träumt Ferrari sogar vom Heimerfolg.

Aktuell GP Italien 2015 (Qualifying) Hamilton-Pole vor Ferrari

Lewis Hamilton hat im Qualifying zum GP Italien an seine dominanten Trainingsvorstellungen angeknüpft und sich den ersten Startplatz gesichert. Seine ersten Verfolger kommen aus dem Ferrari-Lager.

Aktuell GP Italien 2015 (3. Training) Hamilton erneut vorn

Lewis Hamilton geht nach seiner dritten Bestzeit als klarer Favorit ins Qualifying zum GP Italien 2015. Hinter dem Vorjahressieger reihte sich nicht Nico Rosberg, sondern Sebastian Vettel ein.

Aktuell Highspeed-Dreher bei Toro Rosso Sainz und Verstappen sorgen für Action

Der Toro Rosso STR10 gehört zu den besten Autos im Feld. Trotzdem hängt das Team in Monza durch. Carlos Sainz und Max Verstappen legten in den Freitagstrainings zudem zwei spektakuläre Dreher hin.

Aktuell Hitziger Friedensgipfel Pirelli fordert bessere Kommunikation

Drei Teams, vier Fahrer, Bernie Ecclestone und Pirelli trafen sich in Monza zum großen Friedensgipfel. auto motor und sport hat die Ergebnisse einer hitzigen Debatte.

Aktuell Konkurrenz geschockt Wundermotor von Mercedes

Mercedes schockt seine Gegner mit seinem neuen Motor. Die Silberpfeile waren am ersten Trainingstag fast acht Zehntel schneller als der Rest. Auch beim Topspeed diktierten die Mercedes das Tempo.

Aktuell Trainingsanalyse GP Italien 2015 Ferrari gegen Mercedes-Kunden

Die Rennsimulationen bestätigen das Bild des Trainingsresultats. Mercedes ist in Monza haushoch überlegen. Ferrari schlägt sich mit den Mercedes-Kundenteams von Williams und Force India herum.

Aktuell GP Italien 2015 (Training 2) Rosberg rückt Hamilton auf die Pelle

Lewis Hamilton hat sich auch im zweiten Training von Monza die Bestzeit gesichert. Allerdings konnte Nico Rosberg die Lücke verkleinern. Dahinter tobt ein Duell zwischen Ferrari und Force India.

Aktuell Fotos GP Italien 2015 (Freitag) High-Speed-Action in Monza

Am Freitag (4.9.2015) ließen es die Piloten im Autodromo di Monza fliegen. Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo wurde es dabei Grün vor Augen. Wir haben die Bilder vom italienischen Highspeedkurs.

Aktuell GP Italien 2015 (Training 1) Hamilton deklassiert Konkurrenz

Der WM-Führende Lewis Hamilton hat das erste Freie Training zum GP Italien dominiert. Der Brite schenkte seinem Teamkollegen Nico Rosberg fast eine halbe Sekunde ein. Sebastian Vettel wurde Dritter.

Aktuell Panik im Reifenlager Pirelli korrigiert Reifendruck erneut

Pirelli hat zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden den Startdruck der Reifen korrigiert. Die Teams begrüßen den Schritt, doch sie sind auch beunruhigt. Weiß Pirelli, was sie da tun?

Aktuell Pirelli erklärt Reifenplatzer Das sagen die Fahrer zur Pirelli-Analyse

Pirelli hat in Monza nach ausführlichen Analysen Erklärungen zu den Reifenplatzern von Nico Rosberg und Sebastian Vettel abgegeben. Wir haben die Stimmen der Fahrer gesammelt.

Aktuell Kritik an Pirelli-Maßnahmen "Eine Fahrt ins Ungewisse"

Die Sicherheitsmaßnahmen von Pirelli für den GP Italien treffen in Kreisen der Fahrzeugingenieure auf Kritik. Viele glauben, dass die hohen Startdrücke neue Risiken heraufbeschwören könnten.

Aktuell Fotos GP Italien 2015 (Donnerstag) F1-Teams packen Low-Downforce-Kits aus

Für den Hochgeschwindigkeitskurs in Monza legen die Formel 1-Teams spezielle Pakete mit wenig Luftwiderstand auf. Wir haben am Donnerstag die ersten Low-Downforce-Kits für den GP Italien entdeckt.

Aktuell Sergio Perez will bleiben "Habe einen Vertrag mit Force India"

Sergio Perez sieht sich auch 2016 bei Force India. Die Bestätigung des Teams sei nur eine Frage der Zeit, erklärte der Mexikaner vor dem GP Italien. Für Monza rechnet er sich viel aus.

Aktuell Fotos GP Italien 2015 (Mittwoch) Die ersten Bilder aus Monza

Die Formel 1 ist von Belgien weiter nach Italien gezogen. Im Königlichen Park von Monza genießt vor allem Ferrari große Aufmerksamkeit Wir haben die ersten Bilder aus Monza gesammelt.

Aktuell F1 Tagebuch GP Italien 2014 Ferrari-Ärger in Monza

Die auto motor und sport-F1-Reporter waren auch 2014 wieder auf den Grand Prix-Strecken dieser Welt unterwegs. In ihren Formel 1-Tagebüchern gewähren sie einen persönlichen Blick hinter die Kulissen.

Aktuell Das Top-Speed-Geheimnis von Monza Ricciardo mit 362,1 km/h auf der Zielgeraden

Die Top-Speed-Tabelle von Monza gibt einige Rätsel auf. Daniel Ricciardo heizte mit 362,1 km/h über die Zielgerade. Mercedes-Chefdesigner Aldo Costa erklärt das Top-Speed-Geheimnis.

Aktuell Radio Fahrerlager GP Italien 2014 Die heißesten Storys aus Monza

Was sonst noch so am Rennwochenende in Italien passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt.

Aktuell Licht und Schatten für Force India Hülkenberg von Metallteil gebremst

Force India kam mit einem blauen Auge davon. Man reiste mit einem Punkt mehr aus Monza ab als die schnelleren McLaren - obwohl Nico Hülkenberg von einem Trümmerteil aus Metall eingebremst wurde.

Aktuell Horner verteidigt Strategie Kein Anschlag auf Vettel

Wie schon in Montreal, Silverstone und Spa war Daniel Ricciardo im Rennen mit einer besseren Taktik als Sebastian Vettel unterwegs. Red Bull-Teamchef Christian Horner erklärt, wie es dazu kam.

Aktuell GP Italien 2014 (Rennanalyse) Wieso ignorierte Hamilton seinen Ingenieur?

Der GP Italien ließ jede Menge Fragen offen. In unserer Rennanalyse geben wir die Antworten. Warum ignorierte Lewis Hamilton seinen Ingenieur? Warum fiel am Start zurück? Welche Taktik war die Beste?

Aktuell GP Italien 2014 (Ergebnis Rennen) Hamilton gewinnt trotz Startproblem

Trotz eines technischen Problems am Start sicherte sich Lewis Hamilton den Sieg beim GP Italien in Monza. Nico Rosberg machte zwei Fahrfehler und wurde Zweiter vor Felipe Massa im Williams.

Aktuell Niki Lauda zufrieden "Das war mein Wunschresultat"

Die erste Startreihe in Monza strahlt in Silber. Die Fans dürfen einem weiteren Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg entgegenfiebern. An der Mercedes-Box wird dagegen gezittert.

1 ... 3 ... 5 6 7 8 9 ... 10 ... 12