GP Kanada

Schumi im ersten Training Fünfter

Foto: dpa

Im ersten freien Training am Freitagvormittag (Ortszeit) fuhr Michael Schumacher auf dem neuen Asphalt des 4,361 Kilometer langen Kurses in 1:16,872 Minuten die fünftbeste Zeit und war 0,457 Sekunden langsamer als der Schnellste, McLaren-Mercedes-Testfahrer Pedro de la Rosa (1:16,415 min.).

Toyota-Pilot Ralf Schumacher wurde in 1:17,497 Minuten Neunter, Nick Heidfeld (1:17,739) im BMW-Williams Elfter.

Für Formel-1-Weltmeister ist die Suche nach den verlorenen Sekunden zu einem Geduldsspiel geworden. "Ich weiß nicht, wie lange das dauern wird. Aber dass wir das schaffen, da bin ich mir sicher", sagte der abgehängte Rekord- Weltmeister vor dem Großen Preis von Kanada am Sonntag (19.00 Uhr/Premiere und RTL).

Auch vor den Überseerennen in Montreal und eine Woche später in Indianapolis ist der 36-Jährige skeptisch. "Es gibt jetzt nicht unbedingt einen großen Grund, viel euphorischer zu sein als in den vergangenen Rennen. So viel hat sich bei uns auch nicht getan."

GP Kanada - Ergebnis 1. Freies Training:

Fahrer Auto Zeit
1. Pedro de la Rosa McLaren-Mercedes: 1:16,415 min.
2. Ricardo Zonta Toyota: 1:16,584 min.
3. Kimi Räikkönen McLaren-Mercedes: 1:16,677 min.
4. Jenson Button BAR-Honda: 1:16,710 min.
5. Michael Schumacher Ferrari: 1:16,872 min.
6. Juan Pablo Montoya McLaren-Mercedes: 1:16,945 min.
7. Giancarlo Fisichella Renault: 1:17,281 min.
8. Takuma Sato BAR-Honda: 1:17,458 min.
9. Ralf Schumacher Toyota: 1:17,497 min.
10. Rubens Barrichello Ferrari: 1:17,541 min.
11. Nick Heidfeld Williams-BMW: 1:17,739 min.
12. Jarno Trulli Toyota: 1:18,049 min.
13. Mark Webber Williams-BMW 1:18.138 min.
14. Felipe Massa Sauber-Petronas: 1:18.252 min.
15. Scott Speed Red Bull Racing 1:18.499 min.
16. Jacques Villeneuve Sauber-Petronas 1:18.732 min.
17. Christian Klien Red Bull Racing 1:19.212 min.
18. David Coulthard Red Bull Racing 1:19.694 min.
19. Narain Karthikeyan Jordan-Toyota: 1:21,750 min.
20. Patrick Friesacher Minardi-Cosworth: 1:21.990 min.
21. Christijan Albers Minardi-Cosworth: 1:22.452 min.
22. Tiago Monteiro Jordan-Toyota 1:23.152 min..

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - GP Singapur 2018 Fahrernoten GP Singapur Besser als Hamilton geht nicht
Beliebte Artikel Vettel vs. Verstappen - GP Singapur 2018 Rennanalyse GP Singapur Mercedes provoziert Ferrari-Fehler Vettel vs. Verstappen - GP Singapur 2018 Fotos GP Singapur - Rennen Verstappen gibt Vettel Feuer
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars