Formel 1 Strecke Deutschland Korea ams
Aktuell McLaren Hamilton künstlich eingebremst

Für McLaren hat sich die Reise nach Korea nicht gelohnt. Nur ein Pünktchen gab es für das Team aus Woking. Die Engländer erwischten ein Rennwochenende zum Vergessen. Was schiefgehen konnte, ging auch schief.

Aktuell Vettel vs. Webber Noch zu früh für Red Bull-Stallregie

Obwohl Mark Webber in der WM-Wertung weit hinter Spitzenreiter Sebastian Vettel zurückliegt, will Red Bull zunächst auf eine Stallregie verzichten. Der Australier gibt aber zu, dass ihm jetzt nur noch ein Wunder hilft.

Aktuell Fernando Alonso "Wir operieren immer am Limit"

Fernando Alonso hat die WM-Führung an Sebastian Vettel verloren. Aufgeben gilt für den Ferrari-Piloten nicht, auch wenn der Red Bull aktuell unschlagbar scheint. "Wir brauchen einen Schritt nach vorne. Wir müssen sieben Punkte mehr holen."

Aktuell GP Korea 2012 (Rennen) Vettel rast mit Sieg an die WM-Spitze

Mit dem Sieg beim Grand Prix von Korea hat sich Sebastian Vettel an die Spitze der Formel 1-WM geschoben. Mark Webber sorgte auf Rang zwei für einen Red Bull-Doppelsieg.

Aktuell McLaren vs. Red Bull Spielt Hamilton den Partyschreck?

Lewis Hamilton will Red Bull in Korea in die Suppe spucken. Mit einem guten Start könnte der Brite die blaue Wand schon in den ersten Kurven knacken. Auch in Sachen Longrun-Pace und Reifenverschleiß fühlt sich McLaren aufgestellt.

Aktuell Nico Hülkenberg Aufpassen auf Button und Sauber

Nico Hülkenberg liegt im Sandwich zwischen Lotus und Mercedes. Der Force India-Pilot war mit seiner Qualifikationsrunde zufrieden, wunderte sich aber wie hart er für den achten Startplatz arbeiten musste.

Aktuell Mercedes Reifenprobleme an zwei Enden

Die Mercedes-Piloten starten von den Plätzen neun und zehn. Besser als Suzuka, aber immer noch kein Ruhmesblatt. Es sieht auch nicht so aus, als hätten die Silberpfeile Trumpfkarten für das Rennen im Köcher.

Aktuell Red Bull Kostet Missverständnis Vettel die Pole?

Sebastian Vettel war bis kurz vor Schluss des Qualifyings der schnellste Mann in Korea. Doch dann schnappte ihm Teamkollege Mark Webber mit dem letzten Schuss doch noch die Pole Position weg. Wir erklären, was schief lief.

Aktuell Fernando Alonso "Wir haben das bessere Team"

Fernando Alonso gibt sich nicht geschlagen. Trotz der Red Bull-Offensive sieht er weiter Chancen auf den WM-Titel. Der vierte Startplatz scheint dem Ferrari-Piloten Recht zu geben.

Aktuell GP Korea 2012 (Qualifying) Webber knapp vor Vettel auf Pole

Red Bull hat das Qualifying von Korea dominiert. Mark Webber konnte sich im teaminternen Duell gegen Sebastian Vettel knapp durchsetzen und sich die Pole Position sichern. WM-Konkurrent Fernando Alonso startet nur von Rang vier.

Aktuell Red Bull Doppel-DRS Neue Bilder entlarven Technik-Trick

Red Bull ist seit dem GP Singapur mit dem Doppel-DRS im Heckflügel unterwegs. Neue Bilder zeigen nun im Detail, wie der Trick funktioniert. Wir sagen Ihnen, wie das System im Detail funktioniert.

Aktuell GP Korea 2012 (3.Training) Vettel gibt weiter den Ton an

Sebastian Vettel ist der große Favorit auf die Pole Position in Korea. Mit mehr als einer halben Sekunde sicherte sich der Red Bull-Pilot die Bestzeit in der Generalprobe. Die ersten Verfolger kommen von McLaren.

Aktuell Zweite Verwarnung Schumacher kurz vor Gelb-Rot

Michael Schumacher hat seine zweite Verwarnung kassiert. Bei der dritten muss er zehn Startplätze zurück. Er ist damit einer von vier Fahrern im Feld, die kurz vor Gelb-Rot stehen.

Aktuell Marussia-Entwicklung Glock will schon 2013 ins Mittelfeld

Obwohl Marussia erstmals KERS integrieren muss, läuft die Entwicklung des neuen Autos für die Saison 2013 nach Plan. Timo Glock will mit dem neuen Renner endlich den Sprung ins Mittelfeld schaffen.

Aktuell Pirelli-Prognose Droht Langeweile an der Reifen-Front?

Die Strecke in Korea hat aus Reifensicht ihre eigenen Gesetze. Der Verschleiß ist vor allem auf der Hinterachse so gering, dass am Sonntag einige Piloten mit einem Ein-Stopp-Rennen spekulieren werden.

Aktuell Trainingsanalyse GP Korea Vettel mit Bestzeit aber Sorgen im Longrun

Sebastian Vettel setzt in Korea seine Demonstration der Stärke fort. Der Sieger der letzten beiden Rennen führte auch das zweite Freitagstraining an, knapp vor Mark Webber. Fernando Alonso lag schon 0,328 Sekunden zurück.

Aktuell Bilder GP Korea 2012 (Freitag) Die Fotos vom Freien Training

Im Freien Training von Korea haben die Formel 1-Teams wieder jede Menge neue Teile getestet. Wir haben die Technik-Highlights und die besten Bilder von der Action auf der Strecke für Sie in unser Fotogalerie zusammengestellt.

Aktuell GP Korea 2012 (Training 2) Red Bull dominiert auch in Korea

Sebastian Vettel und Mark Webber haben auch im Freien Training von Korea bewiesen, dass sich der Red Bull aktuell in bestechender Form befindet. Fernando Alonso musste sich mit drei Zehnteln Abstand mit Rang drei begnügen.

Aktuell Lotus in Korea Neuer Coanda-Auspuff mit Renneinsatz

Update ++ Lotus hat wie angekündigt im Freien Training zum GP Korea den neuen Coanda-Auspuff getestet. Zunächst war aber nur Kimi Räikkönen mit dem Update unterwegs. Auch am Rest des Wochenendes soll der Auspuff am Auto bleiben.

Aktuell GP Korea 2012 (Training 1) Erste Bestzeit durch Hamilton

Lewis Hamilton hat in Korea die erste Duftmarke gesetzt. Im ersten Freien Training fuhr der McLaren-Pilot drei Zehntel vor Fernando Alonso Bestzeit.

Aktuell Nico Hülkenberg "Angriff auf Sauber möglich"

Force India wird immer besser. Dabei kommt nichts mehr aus der Entwicklungsabteilung. Nico Hülkenberg konnte sogar in Suzuka gut punkten, einer Strecke, die dem Auto nicht besonders liegt.

Aktuell Twitter-Affäre Hamiltons größter Feind

Lewis Hamilton ist ein großartiger Rennfahrer. Aber außerhalb des Cockpits hat der McLaren-Pilot manchmal Aussetzer. Sein größter Feind sind das Mobiltelefon und der Kurznachrichtendienst Twitter.

Aktuell Michael Schumacher "Vorteil klar bei Sebastian"

Michael Schumacher glaubt nicht, dass sich Sebastian Vettel den WM-Titel noch nehmen lassen wird. Er selbst möchte die Saison ebenfalls noch nicht abhaken. "Ich möchte noch etwas erreichen.

Aktuell Startcrash-Serie Grosjean gelobt Besserung

Romain Grosjean musste sich am Donnerstag unangenehme Fragen stellen lassen. Mit seinen vielen Startcrashs in dieser Saison hat sich der Franzose nicht gerade beliebt gemacht.

Aktuell Bilder GP Korea (Donnerstag) Formel 1-Zirkus bereit für Korea-Gastspiel

Der Formel 1-Zirkus ist von Japan nach Korea gezogen. Am Donnerstag kamen auch endlich die Fahrer an der Strecke in Yeongam an. Wir haben die besten Bilder aus der Boxengasse und dem Fahrerlager in unserer Fotogalerie.

Motorsport Formel 1 Formel 1 vs. IndyCar Traktor gegen Rakete IndyCar gegen Formel 1

Formel 1 und IndyCar sind zwei Welten.