Formel 1 Strecke Deutschland Korea ams
Aktuell Hamilton vs. Massa Friedensangebot aber keine Aussprache

Lewis Hamilton gibt Fehler zu. Er sieht sich für die Pannenserie seit dem GP Ungarn in der Pflicht. Der Engländer machte seinem Crashgegner Felipe Massa in der Pressekonferenz von Korea ein Friedensangebot.

Aktuell Vettels Helmdesign für Korea Spezial-Helm zum zweiten WM-Titel

Sebastian Vettel ist äußerst kreativ, was seine Kopfbedeckungen angeht. In Korea hat er wieder ein neues Exemplar dabei. Auf dem Spezialhelm in Dunkelblau sind zwei Weltmeister-Sterne abgebildet. Wir zeigen Ihnen die ersten Bilder ...

Aktuell Vorschau GP Korea Zweite Red Bull-Party in einer Woche?

Nach dem Vettel-Party in Suzuka kann sich Red Bull beim GP Korea nun auch den Konstrukteurspokal sichern. Doch McLaren will die Feier noch ein wenig aufschieben. In der Vorschau sagen wir Ihnen, wie gut die Chancen dafür stehen.

Aktuell Korea-Test für Vergne Vierter Red Bull-Junior im Einsatz

Der französische Red Bull-Junior Jean Eric-Vergne darf in Korea erstmals im Freitagstraining den Toro Rosso fahren. Stammkraft Jaime Alguersuari muss dafür auf die Ersatzbank.

Aktuell Radio Fahrerlager GP Korea 2010 Die heißesten Storys aus Korea

Die kleinen aber nicht minder interessanten Geschichten abseits der Formel 1-Piste von Korea gibt es wie immer in unserer regelmäßigen Rubrik Radio Fahrerlager.

Aktuell Radio Fahrerlager GP Brasilien 2010 Die heißesten Storys aus Sao Paulo

Die kleinen aber nicht minder interessanten Geschichten abseits der Formel 1-Piste von Sao Paulo gibt es wie immer in unserer regelmäßigen Rubrik Radio Fahrerlager.

Aktuell Sauber-Taktik beim GP Korea Früher Reifenwechsel zahlt sich nicht aus

Sauber riskierte beim GP Korea als erstes Team den Wechsel auf Intermediates. Den Vorteil der frühen Entscheidung bezahlten Kamui Kobayashi und Nick Heidfeld am Ende mit total abgefahrenen Reifen.

Aktuell Lob für Rennleiter Charlie Whiting Kein Chaos trotz Regen und Dunkelheit

Charlie Whiting hat alles richtig gemacht. Die Fahrer lobten nach dem GP Korea mehrheitlich die Rennleitung. Dabei hätte es hätte ein Tag mit vielen Unfällen werden können.

Aktuell Formel 1 Grid Girls GP Korea 2010 Die heißesten Mädels von Korea

Sie sind der Meinung, dass der GP Korea noch nicht ganz das übliche Formel 1-Niveau geboten hat? Weit gefehlt: Die koreanischen Grid Girls in der Startaufstellung konnten mit den anderen Grand Prix-Schauplätzen locker mithalten.

Aktuell Formel 1-Noten GP Korea 2010 Schlechte Noten für Webber und Button

Die Titelkandidaten Mark Webber und Jenson Button präsentierten sich beim GP Korea wenig weltmeisterlich. Sebastian Vettel und Nico Rosberg blieben im Regenchaos ebenfalls punktlos.

Aktuell GP Korea 2010 Rennanalyse Red Bull und McLaren stellen sich ein Bein

In der Rennanalyse beantworten wir die offenen Fragen des GP Korea: Wieso flog Mark Webber ab? Und warum war McLaren so schlecht? Und wie kam Vitantonio Liuzzi eigentlich auf Platz sechs? Und ist Vitaly Petrov bei Renault nun endgültig...

Aktuell Michael Schumacher beim GP Korea Schumacher schrammt am Podium vorbei

Für Michael Schumacher hätte es in Korea 17 Rennen nach seinem Comeback endlich einen Podestplatz geben können. Doch es reichte nicht ganz. Mit Sebastian Vettel und Nico Rosberg fühlte er mit.

Aktuell Deutsche F1-Piloten beim GP Korea Gleich vier Deutsche mit Ausfall

Die deutschen Formel 1-Piloten schienen beim GP Korea mit einem Fluch belegt zu sein. Timo Glock, Adrian Sutil, Sebastian Vettel und Nico Rosberg fielen aus. Der Rest landete in den Punkterängen.

Aktuell Red Bull WM-Taktik Muss Vettel für Webber fahren?

Für Sebastian Vettel ist der WM-Traum möglicherweise ausgeträumt. Dem Heppenheimer fehlen 25 Punkte auf Fernando Alonso. Red Bull wird in Brasilien und Abu Dhabi alle Punkte auf Mark Webber setzen müssen.

Aktuell GP Korea 2010 - Ergebnis Rennen Alonso sichert sich Chaos-Sieg

Die Premiere des GP Korea war an Dramatik kaum zu überbieten. Fernando Alonso hieß der glückliche Gewinner, der sich den fünften Sieg der Saison sicherte. Lewis Hamilton wurde Zweiter, Felipe Massa Dritter.

Aktuell Sebastian Vettel im Interview Vettel: "Ich bin der Letzte, der aufgibt"

Sebastian Vettel spricht nach dem katatstrophalen Ausgang des Rennens über seine nun verbliebenen WM-Chancen, den Grund für den Motorschaden, wie er das Feuer gelöscht hat und das Auf und Ab während der gesamten Saison.

Aktuell Formel 1 Simulation Von bunten Bergen und wirren Linien

Beim GP Korea beherrschte das Wort Simulation das Fahrerlager. Auf eine neue Strecke wie den Korean International Circuit bereiteten sich die Ingenieure schon in der Theorie vor.

Aktuell Robert Kubicas Sorgen beim GP Korea Der Start, der Regen, das Überholen

Robert Kubica wurde seiner Rolle als Geheimfavorit nicht gerecht. Nach Platz acht im Training sah der Renault-Pilot schwarz. Beim Start steht er auf der falschen Seite. Einmal Regen, immer nass. Und Überholen geht auch nicht.

Aktuell Michael Schumacher vs. Rubens Barrichello Jetzt gibt es schon wieder Zoff

Michael Schumacher und Rubens Barrichello werden keine Freunde mehr. Beide trafen sich nach dem Abschlusstraining im Turm der Rennleitung wieder. Schumacher hatte Barrichello blockiert. Die Rennleitung gab Schumacher eine Verwarnung.

Aktuell Deutsche F1-Piloten beim GP Korea Pole-Position geht an Deutschland

Sebastian Vettel holte mit der Pole-Position das Beste für Team Deutschland heraus. Aber auch Michael Schumacher und Nico Rosberg schafften den Sprung in die Top-Ten. So richtig unglücklich war eigentlich keiner der glorreichen Sieben.

Aktuell GP Korea 2010 - Ergebnis Qualifying Sebastian Vettel holt Pole-Position in Korea

Sebastian Vettel sicherte sich beim GP Korea die Pole-Position. Gemeinsam mit Teamkollege Mark Webber startet er aus der ersten Reihe ins Rennen. Fernando Alonso geht im Ferrari von Platz drei ins Rennen.

Aktuell Formel 1-Reifen Werden die Reifen zum Problem?

Nach den Freien Trainings beim GP Korea am Freitag klagten einige Formel 1-Fahrer über das starke Körnen der Reifen. Die langen Geraden machen es nicht leicht, die Gummis auf Arbeitstemperatur zu bringen.

Aktuell Formel 1-Fahrerkarussell 2011 Heidfeld und Sutil mit Chancen bei Renault

Bei sechs Teams wurde die Fahrerbesetzung für 2011 noh nicht bestätigt. Mittendrin im Transfertrubel sind auch drei deutsche Fahrer. Adrian Sutil, Nick Heidfeld und Nico Hülkenberg wissen noch nicht, wo sie fahren.

Aktuell GP Korea 2010: Ergebnis Training 3 Robert Kubica an der Spitze

Robert Kubica war der schnellste Mann im dritten Freien Training. Der Pole ließ sich von den spektakulären Drehern und Drift-Einlagen der Kollegen nicht beeindrucken. McLaren und Ferrari bildeten dahinter die stärkste Kraft.

Aktuell Probleme der Formel 1-Strecke in Korea Zwei Gefahrenstellen werden korrigiert

Generell bekam der Korean International Circuit von den Fahrern viel Lob ab. Doch es gibt auch einige Punkte, die sich bis 2011 ändern müssen.

Motorsport Formel 1 Formel 1 vs. IndyCar IndyCar gegen Formel 1 Traktor gegen Rakete

Formel 1 und IndyCar sind zwei Welten.