GP Spanien

Schumi bestimmt 3. Training

Foto: Ferrari 71 Bilder

Michael Schumacher beeindruckte im letzten Freien Training in Barcelona. Der Nürburgringsieger fuhr Bestzeit knapp vor Renault-Fahrer Giancarlo Fisichella. Weltmeister Fernando Alonso begnügte sich mit Platz acht.

Schumacher glänzte beim 3. Training auf dem 4,6 Kilometer langen Circuit de Catalunya nicht nur mit der Bestzeit in 1:15,658 Minuten, der WM-Verfolger beeindruckte wenige Stunden vor dem Abschlusstraining die Konkurrenz auch mit ausgezeichneten Dauerläufen.

Renault-Fahrer Giancarlo Fisichella hatte als Zweiter in 1:15,707 Minuten nur um 49 Tausendstelsekunden das Nachsehen. Teamkollege Fernando Alonso hatte als Achter in 1:16,595 Minuten fast eine Sekunde Rückstand.

Starker Heidfeld

Den starken Auftritt der Ferrari untermauerte nicht nur Felipe Massa auf Platz sechs, auch die beiden Red Bull-Ferrari von Klien und Coulthard waren mit den Ränden vier und fünf ganz vorn zu finden.

Für einen der wenigen unvorhergesehenen Zwischenfälle sorgte Jacques Villeneuve, der sich mit seinem BMW kurz im Kiesbett wiederfand, aber aus eigener Kraft wieder auf die Strecke zurückkehrte. Ein positives Highlight für BMW setzte dagegen Nick Heidfeld mit der drittschnellsten Runde.

Die übrigen Deutschen fanden sich im Hinterfeld: Ralf Schumacher im Toyota wurde 13., Nico Rosberg schloss das Training im Williams als 15. ab.

Neues Heft
Top Aktuell Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Beliebte Artikel Lewis Hamilton - GP Australien 2018 Hamilton verärgert über Strategie „Hatte genügend in der Hinterhand“ Motorenregeln auf der Kippe
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018