GP Türkei

Hamilton im dritten Training vorne

Foto: dpa

McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat im letzten Test vor dem Qualifying die Bestzeit gesetzt. Felipe Massa im Ferrari hatte allerdings nur vier Hundertstel Rückstand auf den Briten.

Die Qualifikation zum Großen Preis der Türkei in Istanbul verspricht spannend zu werden. Schon bei den Freien Trainings am gesamten Wochenende lagen die beiden Topteams auf einem ähnlich hohen Niveau. Nachdem Ferrari am Freitagmorgen klar am schnellsten war, konnte Hamilton in den beiden nächsten Sessions jeweils die Bestmake setzen.

Die beiden Ferrari-Piloten Felipe Massa und Kimi Räikkönen lagen im dritten Training allerdings nur knapp hinter Hamilton auf den Rängen zwei und drei. Fernando Alonso kam mit vier Zehntel Rückstand auf Platz vier. Ferrari-Teammanager Stefano Domenicali gab sich allerdings noch etwas zurückhaltend im Hinblick auf das Qualifying: „Wir können um die Pole mitfahren. Aber wir müssen vorsichtig hinsichtlich der Strategie agieren“.

Beide BMW mit Top Ten-Zeiten

Hinter den beiden Topteams kamen im Samstagstraining zwei Deutsche am besten zurecht. Nico Rosberg, der schon in den Freitags-Sessions einen starken Eindruck hinterließ, kam auf Platz fünf, Nick Heidfeld direkt dahinter auf Rang sechs. Da auch Heidfelds Teamkollege Robert Kubica auf Platz sieben relativ gute Zeiten fuhr, scheinen die BMW ihre Setup-Probleme in den Griff zu bekommen.

Ralf Schumacher ließ es dagegen etwas ruhiger angehen. Nach Spitzenzeiten am Freitag lag der Kerpener am Samstag nur auf Rang 13. Sebastian Vettel im Toro Rosso war trotz des 19. Platzes optimistisch für das Qualifying: „Von gestern auf heute haben wir einen guten Schritt nach vorne gemacht“. Allerdings lag der Heppenheimer erneut vier Zehntel hinter seinem Teamkollegen Vitantonio Liuzzi. Für Adrian Sutil im nicht konkurenzfähigen Spyker blieb wieder nur der 21. Platz.

Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Singapur 2018 Power Ranking GP Singapur Mercedes gleicht aus
Beliebte Artikel Impressionen - F1 Tagebuch - GP Mexiko 2016 F1 Tagebuch Mexiko 2016 Vettel sorgt für Nachtschicht Lewis Hamilton - GP Abu Dhabi 2016 Hamiltons eiskalter Poker Team drohte mit Undercut
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018