GP USA

Danica kommt doch nicht

Foto: giw

Update ++ Danica Patrick, Vierte des 500 Meilenrennens in Indianapolis, wird doch nicht wie geplant beim US-Grand Prix einige Demonstrationstunden im BAR-Honda drehen. Das BAR-Team bekam in letzter Minute kalte Füße.

Patrick sollte am Samstag (18.6.) in den BAR-Honda steigen und auf dem GP-Kurs von Indianapolis einige Runden fahren, doch offiziell kamen Werbeaufnahmen für einen neuen Disney-Film über den legendären VW Käfer "Herbie" dazwischen. In Wirklichkeit bekam das BAR-Team kalte Füße. Aus Angst, das ür die Aktion vorgesehene Ersatzauto könne Schaden nehmen, sagte man Patrick ab.

Indianapolis erwartet zum sechsten US-GP auf dem "Brickyard" eine Rekordkulisse, und die wird enttäuscht sein, dass die zur Zeit schnellste Frau der Welt ihr nicht die Aufwartung macht. Schon beim Indy 500 stand die Nation Kopf. Patrick sorgte für enorme Zuwächse beim Kartenverkauf und den Einschaltquoten.

Das Thema Formel 1 ist für die 23-Jährige aber nicht abgehakt: "Ich habe die Formel 1 schon immer verfolgt." Patrick wartet nun auf einen Anruf. Angeblich hat sich Renault-Teamchef Flavio Briatore bereits ihre Nummer besorgt.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote