GP USA

Danica kommt doch nicht

Foto: giw

Update ++ Danica Patrick, Vierte des 500 Meilenrennens in Indianapolis, wird doch nicht wie geplant beim US-Grand Prix einige Demonstrationstunden im BAR-Honda drehen. Das BAR-Team bekam in letzter Minute kalte Füße.

Patrick sollte am Samstag (18.6.) in den BAR-Honda steigen und auf dem GP-Kurs von Indianapolis einige Runden fahren, doch offiziell kamen Werbeaufnahmen für einen neuen Disney-Film über den legendären VW Käfer "Herbie" dazwischen. In Wirklichkeit bekam das BAR-Team kalte Füße. Aus Angst, das ür die Aktion vorgesehene Ersatzauto könne Schaden nehmen, sagte man Patrick ab.

Indianapolis erwartet zum sechsten US-GP auf dem "Brickyard" eine Rekordkulisse, und die wird enttäuscht sein, dass die zur Zeit schnellste Frau der Welt ihr nicht die Aufwartung macht. Schon beim Indy 500 stand die Nation Kopf. Patrick sorgte für enorme Zuwächse beim Kartenverkauf und den Einschaltquoten.

Das Thema Formel 1 ist für die 23-Jährige aber nicht abgehakt: "Ich habe die Formel 1 schon immer verfolgt." Patrick wartet nun auf einen Anruf. Angeblich hat sich Renault-Teamchef Flavio Briatore bereits ihre Nummer besorgt.

Neues Heft
Top Aktuell Jos Verstappen - GP Brasilien 2001 Crazy Stats GP Brasilien Späte Rache für Montoya-Crash
Beliebte Artikel Danica Patrick im Formel 1 Indy 500 Danica Patrick verpasst knapp die Sensation
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Auktion vom Feinsten Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu