Grid Girls GP Deutschland 2014

Heiße Mädels im Motodrom

Formel 1-Girls - GP Deutschland 2014 Foto: ams 39 Bilder

Was wäre ein Formel 1-Rennen in Hockenheim ohne heiße Grid Girls in der Startaufstellung. Wir habend die Bilder der Mädels mit den Startnummern in unserer Galerie gesammelt.

Die Mädels von Hockenheim musste dieses Wochenende besonders hart im Nehmen sein. In der Startaufstellung zum GP2-Rennen knallte die Sonne erbarmungslos vom Himmel. Das Thermometer zeigte 34°C an. Der Asphalt glühte mit 57°C. Da kann man schon mal ins Schwitzen kommen.

Grid Girls im Hockenheim-Regen

Am Sonntag präsentierte sich dann ein anderes Bild. Wolken zogen auf. Und pünktlich zum zweiten GP2-Rennen standen die Mädels mit den Startnummer-Schildern plötzlich im Regen. Nur 3 Stunden später zum Start des Formel 1-Rennens sah es dann schon wieder deutlich freundlicher aus. Der Regen hatte sich verzogen. Die geschlossene Wolkendecke bot allerdings noch Schatten.

Die ersten heißen Mädels waren schon am Donnerstag im Fahrerlager unterwegs. Mit einem Bollerwagen voller badischer Spezialitäten statteten die Mädels allen Teams einen Besuch ab und verteilten Gastgeschenke. In unserer Galerie zeigen wir Ihnen die sexy Damen, die den Fans im Motodrom ordentlich eingeheizt haben.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige