Grid Girls - Formel 1 - GP USA - Austin - 2016 ams
Grid Girls - Formel 1 - GP USA - Austin - 2016
Grid Girls - Formel 1 - GP USA - Austin - 2016
Grid Girls - Formel 1 - GP USA - Austin - 2016
Grid Girls - Formel 1 - GP USA - Austin - 2016 63 Bilder

Grid Girls GP USA 2016

Everything is bigger in Texas

Zu einem ordentlichen Sportevent in den USA gehören immer auch leicht bekleidete weibliche Nebendarsteller. Die Cheerleader der Formel 1 heißen Grid Girls. Und die konnten sich in Austin besonders sehen lassen.

Andere Länder, andere Sitten. Während die Grid Girls bei ihrem Nummern-Dienst an vielen Strecken dieser Welt nur lustlos in der Gegend herumstehen, ziehen die Damen in Austin jedes Jahr eine große Show ab. Sie flirten mit Mechanikern, posieren ausgiebig für die Fotografen und verdrehen vor allem männlichen Rennfans die Köpfe.

US-Grid Girls im Western-Outfit

Nachdem der US Grand Prix im Vorjahr ordentlich ins Wasser gefallen war, hatten die Damen auf dem Circuit of the Americas dieses Mal deutlich mehr Glück mit dem Wetter. Unter der strahlenden Sonne herrschten in der Startaufstellung perfekte Arbeitsbedingungen für die Einweiserinnen der Formel 1-Stars.

In Sachen Outfit waren die Mädels mit regionaler Tracht unterwegs. Lederne Western-Boots, kurze Fransen-Röckchen und eine sehr knapp geschnittene Cowboy-Weste ließen der Fantasie wenig Raum. Die Mädels konnten sich ihren sexy Cowgirl-Outfits sehen lassen. Wie heißt es so schön: Everything is bigger in Texas – in Texas ist alles etwas größer.

In unserer Galerie haben wir die Bilder der Grid Girls von US Grand Prix.

Zur Startseite
Mehr zum Thema GP USA
Lando Norris - McLaren - GP USA 2019 - Austin
Aktuell
Valtteri Bottas - Mercedes - Charles Leclerc - Ferrari - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell
Lewis Hamilton - Mercedes - GP USA 2019 - Austin - Rennen
Aktuell