Guanyu Zhou

Guanyu Zhou - Formel 1 Pilot

Formel 1 Pilot Guanyu Zhou

Guanyu Zhou wird künftig im zweiten Alfa Romeo neben Valtteri Bottas auf Punktejagd gehen. Er ist damit der erste Chinese mit einem Stammplatz in der Königsklasse.

WM-Punkte

Berichte

E-Auto Nio ET5 (2023) Elektro-Limousine

Preis für den Model-3-Konkurrenten steht fest

Nio stellt für den Mittelklässler ET5 eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometern in Aussicht. Den Akku muss man jedoch extra kaufen - oder mieten.

Aktuell F1 Fahrernoten GP Abu Dhabi

Verstappen überragt alle

Verstappen bewies im Finale noch einmal eindrucksvoll, dass er zurecht Meister der Saison 2022 wurde. Wir haben alle 20 Piloten in der Einzelkritik.

Alfa punktet im Kampf um Platz 6

Bottas zwischen stark und zögerlich

GP Brasilien 2022

Es bleibt eng im Kampf um Rang sechs der Teamwertung. Alfa-Romeo holte in Brasilien einen Punkt mehr als Aston Martin. Es hätte noch mehr sein können.

Aktuell Fahrernoten GP Brasilien 2022

Russell top, Red Bull Flop

George Russell verdiente sich mit dem perfekten Rennwochenende in Sao Paulo die Bestnote. Bei den Red-Bull-Piloten mussten wir Abzüge vornehmen.

Aktuell Neuer Einjahres-Vertrag

Alfa Romeo verlängert mit Zhou

Alfa Romeo setzt auf Konstanz beim Fahrerpersonal. Das Formel-1-Team hat offiziell bestätigt, dass Guanyu Zhou auch in der Saison im Cockpit sitzt.

Endlich Punkte für Alfa Romeo

Gewichtsvorteil geschrumpft

GP Italien 2022

Seit Montreal hat Alfa Romeo auf WM-Punkte gewartet. Nach sechs Rennen Flaute erlöste Guanyu Zhou sein Team in Monza von dem bösen Fluch.

Aktuell F1 Fahrernoten GP Italien 2022

Die fliegenden Holländer

In Monza war Max Verstappen mit seiner Bestnote nicht allein. Auch Nyck de Vries und Charles lieferten beim Italien-GP eine makellose Leistung ab.

Aktuell Fahrer-Noten GP Belgien 2022

Note 10 für den Außerirdischen

Selten hat ein Fahrer ein Wochenende so dominiert wie Max Verstappen. Das war ein Klassenunterschied. Wir haben alle 20 Fahrer in der Einzelkritik.

Aktuell FIA-Report zum Zhou-Unfall

Neuer Überrollbügel ab 2023

Die FIA hat die Untersuchung des Unfalls von Guanyu Zhou in Silverstone abgeschlossen. Der Fokus der Experten lag dabei auf dem Überrollbügel.

Alfa vier Rennen ohne Punkte

Der Speed ist da

GP Ungarn 2022

Alfa Romeo wartet seit dem GP Kanada auf WM-Punkte. Der Speed ist da, aber zu viele Hindernisse stehen dem Erfolg im Weg.

Aktuell Ärger um die Streckenlimits

Strafen nach Augenmaß

Vier Fahrer kassierten im im Spielberg-Rennen Strafen, weil sie mindestens vier Mal die Streckenlimits verletzt hatten. Das sorgte für Ärger.

Guanyu Zhou über seinen Unfall

„Die größte Angst war Feuer“

GP Österreich 2022

Guanyu Zhou verriet in Spielberg, wie er den schweren Unfall von Silverstone überlebt hat. Der Chinese berichtet von einer dramatischen Situation.

F1-Video Formel Schmidt GP England

Überlebt Zhou auch ohne Halo?

GP Großbritannien 2022

In der aktuellen Folge unseres Video-Talks „Formel Schmidt“ sprechen wir über das Rennen in Silverstone und den heftigen Crash von Guanyu Zhou.

Das Wunder von Silverstone

Zhou erhält Freigabe für Österreich

GP Großbritannien 2022

Guanyu Zhou flog in Silverstone kopfüber über alle Absperrungen hinweg. Am Alfa-Sauber brach der Überrollbügel ab. Trotzdem blieb Zhou unverletzt.

Aktuell Guanyu Zhou überzeugt Alfa Romeo

Muss Pourchaire noch warten?

Die guten Leistungen von Guanyu Zhou sorgen bei Alfa Romeo für ein Luxusproblem. Eigentlich kann man den Chinesen nicht gegen Pourchaire eintauschen.

Aktuell Schafft Alfa Romeo Platz vier?

So gut wie McLaren und Alpine

Alfa Romeo ist Sechster in der Teamwertung. Man darf sogar von Platz vier träumen. Das Auto kann es aktuell mit McLaren und Alpine aufnehmen.

Alfa Romeo Spezial-Lackierung für Baku

Schweizer Renner im Italo-Look

GP Aserbaidschan 2022

Alfa Romeo wird beim GP Aserbaidschan in einem neuen Look antreten. Der C42 bekam zum Baku-Rennwochenende ein komplett grünes Heck verpasst.

Ferrari-Kunden trumpfen auf

Haas mit Billig-Upgrade

GP Spanien 2022

Haas brachte zwei Autos in die Top Ten, Alfa Romeo eines. Valtteri Bottas und Kevin Magnussen waren nur eine Zehntel langsamer als Lewis Hamilton.

Aktuell Alfa-Rookie Guanyu Zhou im Interview

„Viele Opfer für den F1-Traum“

Guanyu Zhou ist der erste Formel-1-Stammfahrer aus China. Im Interview spricht der Alfa-Romeo-Rookie über den steinigen Weg in die Königsklasse

Aktuell Alles neu beim Alfa Romeo F1-Team

„Wer ein Jahr verschläft, ist weg vom Fenster“

Nach den schwierigen letzten Saisons will das Alfa-Team endlich wieder auf der Strecke überzeugen. Hinter den Kulissen hat sich dafür einiges getan.

Aktuell Guanyu Zhou wird Alfa-Fahrer 2022

Erster Chinese in der Formel 1

Die letzte offene Cockpit für die Formel-1-Saison 2022 ist vergeben. Guanyu Zhou wird künftig den zweiten Alfa Romeo neben Valtteri Bottas fahren.

E-Auto Xpeng G3 - Premiere in Norwegen

Elektro-Tiguan zum Kampfpreis

Xpeng aus China baut seit 2018 Elektroautos und wagt sich schon jetzt mit dem ersten Modell nach Europa. Der G3 ist ab sofort in Norwegen verfügbar.

Mobilitätsservices Ehang 216 aus China

Dieses Flugtaxi soll noch 2019 in Dienst gehen

Das chinesische Drohnen-Startup Ehang will zusammen mit der Stadt Guangzhou Passagierflüge mit autonomen Flugtaxis anbieten - noch in diesem Jahr.

Verkehr Panel 2: Hat der Verbrennungsmotor eine Zukunft?

Prof. Dr.-Ing. Su Zhou

Dr.-Ing. Su Zhou ist Professor an der chinesischen Tongji Universität in China. Als Inhaber des Lehrstuhls für innovative Fahrzeugantriebe lehrt und forscht er im Bereich E-Antriebe und Brennstoffzelle.

Guanyu Zhou wird beim Saisonauftakt 2022 der erste Chinese sein, der je in der Formel 1 einen Grand Prix bestritten hat. Seine Landsleute Ho-Pin Tung und Ma Quinghua hatten es jeweils nur zu Testfahrer-Jobs für Renault und HRT gebracht.

Für Zhou sprachen am Ende nicht nur die fahrerischen Qualitäten. Mit dem Chinesen öffnet sich für Alfa-Romeo auch ein attraktiver Sponsormarkt in Fernost. Der vierfache Formel-2-Sieger soll eine Mitgift von 25 Millionen Dollar in den Schweizer Rennstall einbringen.

Zur Formel-1 Startseite
Oldtimer Auktionen & Events Rétroomobile 2023 OldtimerMesse  Markt, Maserati 3200 GT Rétromobile Paris 2023 Klassiker der 80er und 90er bis 30.000 Euro

Messe-Rundgang mit Ferrari für Millionen, Elektro-Twingo und Kauftipps.