Neuer Hispania-Eigner

Thesan Capital übernimmt HRT-Mehrheit

Liuzzi Karthikeyan Hispania GP Kanada 2011 Foto: HRT 8 Bilder

Hispania hat bekanntgegeben, dass der spanische Finanzinvestor Thesan Capital die Mehrheit am Rennstall übernommen hat. An der Struktur des Teams soll sich zunächst aber nichts ändern.

Der kleine Hispania-Rennstall hat bewegte Zeiten hinter sich. Seitdem das Team im Jahr 2009 die Formel 1-Lizenz von der FIA erhielt, wurden immer wieder neue Businesskonzepte auf- und neue Eigner vorgestellt. Nun ist erneut ein neuer Investor an Bord, mit dem die kleine Mannschaft um Teamchef Colin Kolles endlich in ruhiges Fahrwasser kommen soll.

Wie der Rennstall am Montag bekannt gab, ist die spanische Investmentgruppe "Thesan Capital" bei HRT eingestiegen. Die Investoren übernahmen direkt die Mehrheit vom vorherigen Besitzer Jose Ramon Carabante, der 2010 mit seiner Grupo Inversor Hispania die meisten Anteile übernommen hatte.

Hispania soll festen Sitz in Spanien bekommen

Obwohl Thesan Capital nun die Kontrolle über Hispania besitzt, soll sich an der Struktur des Formel 1-Teams zunächst nichts ändern. Unter der Führung der neuen iberischen Investoren will sich der Rennstall in den nächsten Jahren weiter entwickeln. Man will Möglichkeiten finden, die Leistung des Teams zu verbessern, heißt es in einer Pressemitteilung. Außerdem soll die spanische Identität gestärkt werden.

Im Klartext heißt das: Das Team soll endlich eine neue Heimat finden. Bisher wurden die Autos in England und Deutschland entwickelt. Basis ist bislang noch das bayerische Greding, wo Colin Kolles mit seiner Mannschaft für den Aufbau der Boliden zuständig ist. Personell soll sich trotz der Umsiedlung nichts ändern.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen F-Type Jaguar Lister LFT-C Cabrio Lister LFT-C mit biestigen 666 PS Dieses Cabrio wird nur 10 Mal gebaut 03/2019, Koenigsegg Jesko Koenigsegg Jesko (2019) 300-mph-Hypercar ausverkauft
SUV Mercedes G-Klasse Mercedes G 400d Stärkere Diesel-Version kommt 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design
Anzeige