Hockenheim-Rettung

Oettinger will mit Ecclestone reden

Formel 1, Grand Prix Deutschland 2008, Hockenheimring, 20.07.2008 Foto: Wolfgang Wilhelm

Die Landesregierung von Baden-Württemberg will mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wegen des gefährdeten Großen Preises von Deutschland 2010 auf dem Hockenheimring verhandeln.

Ministerpräsident Günther Oettinger deutete bei einer Pressekonferenz am Dienstag (16.12.) im Stuttgarter Landtag zudem eine finanzielle Beteiligung des Landes zur Rettung des traditionellen Rennens an. Er betonte, dass aber auch die in der Formel 1 engagierten deutschen Automobilhersteller Mercedes und BMW in der Pflicht seien.

Formel 1 sorgt für rote Zahlen

Oettinger sagte, Ecclestone könne die Preisschraube nicht ständig weiter nach oben drehen. In diesem Jahr musste die Hockenheimring GmbH ein Minus von 5,3 Millionen Euro verkraften. Da für 2010 mit einem Defizit von etwa sechs Millionen Euro gerechnet wird, erwägt die Stadt Hockenheim als Hauptanteilseigner, auf die Austragung des deutschen Grand Prix zu verzichten.

In einer sogenannten "Großen Runde" mit Vertretern der Stadt Hockenheim, der Rhein-Neckar-Region, der Industrie- und Handelskammer sowie der Autoindustrie vor einigen Tagen waren sich die Teilnehmer einig, die Fortsetzung des Formel-1-Rennens liege im Interesse aller.

Der Gemeinderat der badischen Stadt befasst sich an diesem Mittwoch mit dem Thema. Die endgültige Entscheidung über den Großen Preis von Deutschland 2010 wird voraussichtlich nicht vor Ende März 2009 fallen.

Neues Heft
Top Aktuell Fernando Alonso - McLaren - GP Abu Dhabi 2018 Was lief bei McLaren schief? Im falschen Konzept gefangen
Beliebte Artikel Monisha Kaltenborn - Sauber - Formel 1 - 2016 Monisha Kaltenborn im Interview Ganz neues Sauber-Team 2017 Norbert Haug Finanzkrise "Rennsport schafft auch Arbeitsplätze"
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) GT3 Porsche 911 (996) Kaufberatung Jetzt steigen die Preise Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker