Lucas di Grassi

Honda gibt auch di Grassi Test-Chance

Foto: Daniel Reinhard

Neben dem Ayrton-Senna-Neffen Bruno wird in Lucas di Grassi ein zweiter Brasilianer bei den offiziellen Formel-1-Testfahrten vom 17. bis 19. November in Barcelona am Steuer eines Honda Platz nehmen.

Der japanische Rennstall teilte am Freitag (7.11.) weiter mit, dass der ehemalige Vizemeister der Nachwuchsklasse GP 2 und Renault-Tester di Grassi einen vollen Testtag in einem RA108 absolvieren werde. "Wir freuen uns darauf, Lucas in Aktion zu sehen und schauen mit großem Interesse darauf, welche Leistung er bringen wird", sagte Teamchef Ross Brawn.

Buttons Teamkollege gesucht

"Die kommenden zwei Wochen werden eine sehr wichtige Phase in meiner Entwicklung sein", sagte di Grassi. Er werde viel Zeit in der Honda-Fabrik in Brackley verbringen. Bei dem japanischen Team gilt Jenson Button aus England als Fahrer auch für die kommende Saison als einigermaßen sicher.

Rekordstarter Rubens Barrichello aus Brasilien nimmt momentan den Platz des Wackelkandidaten ein. "Wir haben keine Eile. Wir können es uns leisten, bis kurz vor Weihnachten zu warten", sagte Honda-Geschäftsführer Nick Fry zur Entscheidung in der Fahrer-Frage. Trotz der neuen Alternative gilt Barrichello wegen seiner wertvollen Erfahrung bei der Entwicklung des neuen Fahrzeugs immer noch als Favorit auf ein Cockpit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - GP Singapur 2018 Crazy Stats GP Singapur Hamilton und die 44
Beliebte Artikel Honda & Renault Deal für mehr PS Lewis Hamilton "Glücklich über Obama-Sieg"
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari 812 Monza SP 1 und Monza SP2 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Mercedes A-Klasse AMG Teaser Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Cadillac XT4 (2018) Fahrbericht Unterwegs mit dem neuen kompakten Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars