HRT F112 fährt in Barcelona

Hispania mit Filmtag am Montag

Hispania - Formel 1-Test - Barcelona - 2012 Foto: xpb 17 Bilder

Hispania hat bestätigt, dass der neue F112 am Montag (5.3.) fertig sein soll. Auf dem Circuit de Catalunya will man im Rahmen eines Filmtags den Shakedown absolvieren. Am Steuer sitzt Narain Karthikeyan.

Einen Tag nach den offiziellen Testfahrten ist das neue Auto von Hispania fertig. Der spanische Rennstall hat angekündigt, dass der F112 noch vor Melbourne sein Debüt auf der Strecke geben soll. Wegen den Testbeschränkungen muss der Shakedown am Montag in Barcelona als Filmtag deklariert werden. Von Pirelli gibt es nicht die Rennreifen sondern nur die überharten Demo-Gummis.

Karthikeyan fährt Shakedown in Barcelona

Mehr als ein Funktionscheck ist bei der begrenzten Kilometerleistung an einem Filmtag sowieso nicht drin. Wenn der neue HRT-Renner erstmals gestartet wird, kann somit auch nur ein Fahrer die ersten Eindrücke sammeln. Das Team entschied sich für den Inder Narain Karthikeyan.

Teamkollege Pedro de la Rosa und Ersatzmann Dani Clos werden aber auch auf dem Circuit de Catalunya anwesend sein, um sich die ersten Kilometer ihres neuen Autos aus der Nähe anzuschauen.

Damit verpasst Hispania nun schon zum dritten Mal in Folge die offiziellen Formel 1-Wintertests und geht abermals praktisch ohne Erfahrung in die Saison. Die ersten Bilder des neuen F112 sollen nach dem Test veröffentlicht werden. Sobald sie verfügbar sind, werden wir sie natürlich an dieser Stelle präsentieren.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Rolls-Royce Champagner-Truhe Champagner-Truhe von Rolls-Royce Fünf Autos statt Schampus Bentley Continental GT Kettenantrieb Ultratank Russland Bentley Ultratank aus Russland Achtzylinder-Wahnsinn auf Ketten
Sportwagen BMW Z4 sDrive30i BMW Z4 sDrive30i im Fahrbericht Leicht, flott und kernig BMW M5 Competition Edition 35 Jahre BMW M5 Edition 35 Jahre Vergoldetes Aluminium in Karbon-Optik
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Anzeige