Jerez-Test

McLaren eröffnet Zeitenjagd

Foto: Mercedes 16 Bilder

McLaren-Mercedes hat auf die Bestzeit von Mark Webber mit 1:18.623 Minuten am Vortag geantwortet. Heikki Kovalainen schockte die Konkurrenz am Donnerstag (14.2.) mit einer Zeit von 1:17.974 Minuten. Das ist neuer Rekord für ein 2008er Auto in Jerez.

David Coulthard im Red Bull-Renault zog sofort nach und unterbot Webbers Zeit vom Vortag um zwei Zehntel. Die Uhr blieb bei 1:18.485 Minuten stehen. Auch hier kann man davon ausgehen, dass Benzin abgepumpt wurde. Die Bedingungen am vierten Testtag in Jerez sind ideal. 15 Grad, praktisch Windstille. Rechnet man mit ein, dass Qualifikationswunder Webber im Vergleich zu dem Schotten immer für zwei Zehntel gut ist, dann würden Red Bull drei Zehntel auf die Silberpfeile fehlen.

Hamilton noch zurückhaltend

Kazuki Nakajima lag mit 1:19.117 Minuten im Bereich seiner Vortageszeit. Die Williams-Toyota dürften allerdings rund 30 Kilogramm Benzin an Bord haben. Nico Rosberg, der am Mittwoch 1:19.091 bei schlechteren Bedingungen gefahren war, hatte zu Webbers Bestwert von 1:18.623 gesagt: "Die Zeit traue ich mir auch zu." Demnach kann der Williams des Deutschen nicht allzu leicht gewesen sein. Der ideale Moment für Bestzeiten wird um die Mittagszeit erwartet.

Wenn die Temperaturen noch um zwei, drei Grad klettern und der Wind nicht auffrischt, könnte Kovalainens Zeit noch einmal in Gefahr geraten. Dem einzigen, dem man allerdings eine bessere Zeit zutraut, ist McLaren-Teamkollege Lewis Hamilton. Der Vize-Weltmeister ließ bis jetzt noch nie die Katze aus dem Sack. Hamilton war bei keinem seiner Tests mit dem 2008er McLaren unter Qualifikationsbedingungen unterwegs. Man könnte das auch Selbstvertrauen nennen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Marcin Budkowski - Cyril Abiteboul - Renault - GP Singapur 2018 Budkowski bittet um Geduld Bereit sein für Titelkampf 2021
Beliebte Artikel FIA startet Anti-Rassismus Kampagne Jerez Ärger mit dem Wind
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 Mittelmotor-Supersportler für 2021 Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars