Kimi Räikkönen

Rücken-Operation erfolgreich überstanden

Kimi Räikkönen  - Formel 1 - GP Abu Dhabi - 01. November 2013 Foto: xpb 107 Bilder

Kimi Räikkönen hat die Rücken-Operation am Donnerstag (14.11.2013) gut überstanden. Wie das Lotus F1 Team offiziell bekanntgab, war der Eingriff ein Erfolg. Der Iceman wurde übrigens in Straßburg operiert und nicht wie früher berichtet in Salzburg.

Die Fans von Kimi Räikkönen können aufatmen. Der Finne ist am Donnerstag erfolgreich am Rücken operiert worden. Der medizinische Eingriff verlief offenbar ohne Komplikationen. Professor Afshin Gangi, der den prominenten Patienten behandelte, wird mit den Worten zitiert, dass die Operation ein "totaler Erfolg" gewesen sei.

Räikkönen in Straßburg operiert

Für etwas Überraschung sorgte die Informationen über den Ort des Eingriffs. Entgegen ursprünglicher Meldungen, dass Räikkönen in Salzburg unters Messer muss, wurde nun mitgeteilt, dass die Rückenoperation in der Universitätsklinik von Straßburg vorgenommen wurde.

Auf offizielle Statements von Räikkönen müssen die Fans wohl noch ein paar Tage warten. Der Iceman soll sich nun noch ein paar Tage erholen. Mit dem Trainingsprogramm soll er erst kommende Woche wieder beginnen. "Alle an der Strecke und in der Fabrik in Enstone wünschen ihm eine schnelle Erholung", heißt es im offiziellen Lotus-Statement.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote