Team

Kimi Räikkönen - Formel 1 Pilot

Berichte

Aktuell Vettel motiviert Ferrari-Truppe „Das Ergebnis ist heute egal“

Ferrari hat ausgerechnet in Monza eine böse Schlappe kassiert. Trotzdem zeigte sich Sebastian Vettel überraschend gut gelaunt. Während die Teamführung Trübsal blies, versuchte der Heppenheimer seine Mannschaft zu motivieren.

Aktuell Quali-Pleite für Ferrari Vettel erwartet lustiges Rennen

Ausgerechnet beim Heimspiel in Monza starten die beiden Ferrari-Piloten nur aus der dritten Reihe. Sebastian Vettel fand direkt nach der Quali-Pleite noch keine Antwort auf die Frage, warum die Konkurrenz so viel schneller war.

Aktuell Räikkönen zieht Ferrari zu Platz 2 Vettel mit 15 km/h Bonus

Ferrari hat Mercedes auf einer Mercedes-Strecke unter Druck gesetzt. Kimi Räikkönen spielte nach einem Fehler den Teamplayer und zog Vettel im Windschatten zu Platz 2. Das brachte 15 km/h und eine halbe Sekunde.

Aktuell Ferrari verlängert mit Räikkönen Neuer Vertrag für 2018

Ferrari hat offiziell bekanntgegeben, dass der Vertrag von Kimi Räikkönen um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Ob Sebastian Vettel 2018 sein Teamkollege bleibt, ist noch nicht bestätigt.

Aktuell Ferrari setzt voll auf Vettel Räikkönen fügt sich seinem Schicksal

Kimi Räikkönen war in Ungarn so stark wie in Monaco. Wieder verlor er das Duell gegen Sebastian Vettel. Weil er im Qualifying einen Fehler einbaute und Ferrari alle Karten auf Vettel setzt.

Aktuell F1-Fahrernoten GP Ungarn 2017 Die doppelte 10 für Ferrari

Ferrari hatte das schnellste Auto in Budapest. Doch auch die Fahrer waren meisterlich unterwegs. Sebastian Vettel, weil er seinen maladen SF70H trotzdem erstaunlich flott über die Distanz brachte. Und Kimi Räikkönen, weil er dem...

Aktuell Ferrari fährt Mercedes davon Maximaler Abtrieb beflügelt Ferrari

Die Antwort auf die Niederlage von Silverstone kam prompt. Ferrari besetzt beim GP Ungarn mit Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen die erste Startreihe. Es zeichnet sich ein Trend ab. Je größer der Abtrieb, je heißer die Temperaturen, umso...

Aktuell Taktik-Check GP England 2017 Wer war schuld an Reifenschäden?

Die breiten Pirelli-Reifen haben den GP England zu einem Einstopp-Rennen gemacht. Doch für die Ferrari war ein Stopp an der Grenze. Wir analysieren, warum sich ausgerechnet bei Vettel und Räikkönen die Reifen auflösten.

Aktuell Reifenplatzer ruiniert Vettel “Kann es mir nicht erklären”

Die letzten zwei Runden des GP England entwickelten sich für Ferrari zum Drama. Erst erwischte Kimi Räikkönen ein Reifenschaden, dann Vettel. Der Deutsche fiel von 4 auf 7 zurück. Und liegt nur noch einen WM-Punkt vor Hamilton.

Aktuell Taktik-Check GP Österreich 2017 Ferrari opferte Räikkönen für Vettel

Das Herzstück des GP Österreich war die Aufholjagd von Lewis Hamilton vom 8. Startplatz. Doch sein Weg nach vorne wurde durch Kimi Räikkönen gebremst. Der Finne erfüllte seinen Job, wie unser Taktik-Check zeigt.

Aktuell WM-Duell wird härter Hamilton muss es alleine richten

Die Pole Position beim GP Österreich ging an Valtteri Bottas. Lewis Hamilton startet nur vom 8. Platz. Der Engländer muss allein Schadensbegrenzung betreiben. Es gibt keine Hilfe von Bottas und wenig von den Strategen.

Aktuell Stallregie gegen Räikkönen? „Entscheidungen nicht 100 Prozent ideal“

Kimi Räikkönen wurde in Monaco Opfer der Ferrari-Strategie. Von der Pole Position gestartet landete er im Ziel hinter Teamkollege Sebastian Vettel. Vorwürfe will der Finne seinem Team aber nicht machen.

Aktuell Taktikcheck GP Monaco 2017 Räikkönen zu langsam für den Overcut

Hat Ferrari Sebastian Vettel mit der Overcut-Taktik zum Sieger bestimmt? Wahrscheinlich ja. Aber bei Kimi Räikkönen hätte diese Taktik nicht funktioniert. Für einen Overcut war der Finne zu langsam.

Aktuell Ferrari-Taktik fordert Mercedes heraus Muss Mercedes alles auf Hamilton setzen?

Ferrari hat sich ganz offensichtlich für seine Nummer 1 im Stall entschieden. So interpretieren Experten das Boxenstopp Timing beim GP Monaco 2017. Muss Mercedes jetzt alle Karten auf Lewis Hamilton im Kampf gegen Sebastian Vettel setzen?

Aktuell Rennanalyse GP Monaco 2017 Vettel-Sieg mit Beigeschmack

Ferrari feierte in Monaco einen Doppelsieg. Mit Sebastian Vettel gewann am Ende auch der richtige Fahrer. Spielten die Strategen mit Kimi Räikkönen ein falsches Spiel? Die Rennanalyse gibt die Antwort auf die wichtigsten Fragen des Rennens.

Aktuell Vettel holt zweiten Monaco-Sieg Wurde Räikkönen verschaukelt?

Ferrari feierte seinen ersten Doppelsieg seit dem GP Deutschland 2010. Damals trübte eine Stallregie die Freude bei der Scuderia. Auch in Monaco war von versteckter Team-Order die Rede. Wurde Kimi Räikkönen für Sebastian Vettel geopfert?

Aktuell Räikkönen wartet 3.261 Tage auf Pole Vettel sauer über 43 Tausendstel

Kimi Räikkönen steht zum ersten Mal seit dem GP Frankreich 2008 wieder auf der Pole Position. Sebastian Vettel war sichtlich verärgert über die 48 Tausendstel, die er in der Mirabeau-Kurve liegenließ.

Aktuell GP Spanien 2017 (Ergebnis Training 3) Räikkönen Schnellster, Probleme bei Vettel

Kimi Räikkönen beendete das dritte Training zum GP Spanien vor Teamkollege Sebastian Vettel. Mercedes ist zweite Kraft. Telemetrie-Auffälligkeiten bei Vettel, Bottas nur 8 Minuten auf Strecke nach Motorwechsel.

Aktuell Ferrari-Niederlage in Russland Vettel zeigt Massa den Finger

Ferrari ist als Favorit in das Rennen von Sotschi gestartet. Am Ende mussten sich Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen mit den Plätzen 2 und 3 begnügen. Für Extra-Frust beim Heppenheimer sorgte die Überrundung von Felipe Massa.

Aktuell Vettel auf Pole Position „Alle Italiener aus dem Häuschen“

Ferrari hat die Pole Position-Serie von Mercedes geknackt. Nach dem Qualifying erklärte Sebastian Vettel, warum es ausgerechnet in Sotschi so rund läuft für die roten Autos.

Aktuell Ferrari mit Turbolader-Problemen Vettel fehlt eine halbe Sekunde

Das Siegerfoto der Qualifikation ist zum dritten Mal das gleiche. Aber in anderer Zusammensetzung. Sebastian Vettel landete diesmal nur auf Platz 3. Dem Ferrari-Piloten fehlte fast eine halbe Sekunde auf die Mercedes.

Aktuell GP China 2017 (Ergebnis Training 3) Ferrari landet vor Mercedes

Endlich Action in China: Nach dem verkorksten ersten Tag zeigte sich das Wetter am Samstag von seiner besseren Seite. Die dritte Übungseinheit ging an Ferrari. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen lagen drei Zehntel vor den Silberpfeilen.

Aktuell F1-Test Barcelona 2017 (Tag 2) Räikkönen knackt Hamilton

Am zweiten Testtag von Barcelona lieferten sich Mercedes und Ferrari ein kleines Zeiten-Duell. Mit dem besseren Ende für die Roten. Dafür spulte Valtteri Bottas eine erste Rennsimulation ab. McLaren-Honda steckt tief in einer Motor-Misere.

Aktuell Ferrari Finali Mondiali in Daytona 2016 Vettel und Räikkönen im Ferrari F60 durchs Oval

Ferrari hat in Daytona die Saison 2016 ausklingen lassen. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen fuhren im alten F60 von 2009 durch das Oval. Sergio Marchionne gab sich positiv gestimmt für das kommende Jahr.

Aktuell Räikkönen schlägt Vettel Kampf zwischen Ferrari und Red Bull

Mercedes war im Qualifying zum GP Brasilien 2016 außer Reichweite. Eine halbe Sekunde hinter den Silberpfeilen tobte der Kampf zwischen Ferrari und Red Bull. Kimi Räikkönen wurde Dritter, Sebastian Vettel Fünfter. Man teilt sich die...