Team

Kimi Räikkönen - Formel 1 Pilot

Berichte

Aktuell Lotus in Lauerstellung Lieber Probleme mit den Hinterreifen

Lotus liegt auch in Suzuka in Lauerstellung. Die kritische Reifensituation könnte Lotus eine Trumpfkarte zuspielen. Aber nur, wenn die Hinterreifen der limitierende Faktor sind.

Aktuell Grosjean zum Kimi-Manöver "Hätte es genauso gemacht"

In Korea hatte sich Romain Grosjean noch bitterlich am Funk über das Überholmanöver vom Kimi Räikkönen beklagt und eine Stallregie verlangt. In Japan hat sich der Franzose schon wieder beruhigt.

Aktuell GP Korea 2013 (Rennen) Vettel-Sieg im Schatten von Hülk

Sebastian Vettel hat den Grand Prix von Korea gewonnen. In einem spannenden Rennen mit einigen Zwischenfällen ließ sich der Weltmeister auch von 2 Safety-Car-Phasen nicht aus der Ruhe bringen.

Aktuell Kimi Räikkönen fit für Korea "Rücken sollte kein Thema sein"

Kimi Räikkönen hat seine Rückenprobleme offenbar überwunden. In Korea präsentierte sich der Finne ohne Probleme. Doch ganz will der Iceman noch keine Entwarnung geben.

Aktuell Fotos GP Singapur 2013 (Rennen) Szenen einer dramatischen Nacht

Beim Grand Prix von Singapur wurde den F1-Fans wieder gute Unterhaltung unter Flutlicht geboten. Zu sehen gab es Crashs, Drama, Überhol-Action, eine Safety-Car-Phase - und einen deutschen Sieger.

Aktuell GP Singapur 2013 (Rennen) Vettel fliegt zum Singapur-Hattrick

Sebastian Vettel hat zum dritten Mal in Folge den Singapur-Grand Prix gewonnen. Mit einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg baute der Heppenheimer seine Führung in der WM-Wertung auf 60 Punkte aus.

Aktuell Lotus-Besitzer Lopez über Räikkönen "Das haben wir nicht verdient"

Kimi Räikkönen gab als Grund für seinen Wechsel von Lotus zu Ferrari ausstehende Gehaltszahlungen an. Lotus-Teambesitzer Gerard Lopez ist vom Verhalten seines Fahrers enttäuscht.

Aktuell Stimmen zu Ferraris Superteam "Politik kann nur einer im Team"

Zum siebten Mal in der Formel 1-Geschichte fahren zwei Weltmeister in einem Team. Wir haben die Experten gefragt, wie das Duell Fernando Alonso gegen Kimi Räikkönen bei Ferrari ausgeht.

Aktuell Ferrari-Streit wegen Kimi? "Alles nur Psycho-Spielchen"

Bei Ferrari gibt es momentan nur ein Thema: die bevorstehende Rückkehr von Kimi Räikkönen. Viele Experten erwarten mit dem Finnen Ärger im Team. In Maranello rechnet man jedoch nicht mit Problemen.

Aktuell Die Dreamteams der Formel 1 Nur sieben Weltmeister-Doppel

Mit Fernando Alonso und Kimi Räikkönen fahren 2014 zwei Weltmeister für Ferrari. Die Paarung Champion gegen Champion gab es erst sieben Mal in der 64-jährigen Formel 1-Geschichte. Wir blicken zurück.

Aktuell Ferrari und Lotus im Krieg Tausch der Aerodynamikchefs

Ferrari und Lotus klauen sich gegenseitig die Angestellten. Nachdem 3 wichtige Lotus-Mitarbeiter nach Italien gewechselt sind, schlägt Lotus zurück und holt sich Ferrari-Aerodynamiker Nicolas Hennel.

Aktuell Monza-Top-Speed immer geringer Red Bull macht Monza langsam

Monza ist der Highspeed-Tempel. Hier hat Kimi Räikkönen 2005 mit 370,1 km/h den offiziellen Top-Speed-Rekord der Formel 1 aufgestellt. Die Werte werden immer geringer. Warum das so ist lesen Sie hier.

Aktuell Dreamteam gegen Red Bull So kam Kimi zu Ferrari

Kimi Räikkönen ist zurück bei Ferrari. Dabei war der Finne lange nicht der erste Kandidat auf das Cockpit neben Fernando Alonso. Nico Hülkenberg hatte 2 Monate intensiv verhandelt.

Aktuell Ferrari macht es offiziell Räikkönen fix bis 2015

Ferrari hat offiziell bestätigt, dass Kimi Räikkönen 2014 zur Scuderia zurückkehren wird. Der Iceman ersetzt wie erwartet Felipe Massa und wird für die nächsten 2 Jahre neuer Teamkollege von Alonso.

Aktuell Ferrari mit neuem Superteam Räikkönen wechselt 2014 zu Ferrari

Offiziell will sich Ferrari in dieser Woche entscheiden, welcher Fahrer 2014 neben Fernando Alonso fährt. Spione melden jedoch, dass die Wahl bereits getroffen sei. Kimi Räikkönen soll es sein.

Aktuell Lotus mit zwei unterschiedlichen Autos Nur Kimi mit langem Radstand

Endlich ist er da, der Lotus mit langem Radstand. Kimi Räikkönen wird das um zehn Zentimeter längere Auto im Freitagstraining testen. Mit der Option, auf den kürzeren Radstand zurückzubauen.

Aktuell Fahrermangel in der Formel 1 Sag mir, wo die Fahrer sind

Red Bull hat seine Wahl getroffen. Lotus und Ferrari haben noch Cockpits zu vergeben. Auch bei Force India, Sauber und Toro Rosso gibt es noch offene Plätze. Doch leider nicht genug gute Fahrer.

Aktuell Stimmen zum Monza-Klassiker "Nicht so einfach wie es aussieht"

Um Sie auf den Klassiker in Monza einzustimmen, haben wir die Aussagen der wichtigsten Protagonisten eingesammelt. Die Erwartungen der Piloten an das Rennen im Königlichen Park sind unterschiedlich.

Aktuell Gerard Lopez über Lotus-Finanzen "Das meiste Geld schulden wir uns selbst"

Lotus-Mitbesitzer Gerard Lopez spricht im Interview mit auto motor und sport über die Finanzen des Rennstalls, die Vertragsverlängerung mit Kimi Räikkönen und die Motoren-Pläne für 2014.

Aktuell Kimi Räikkönen sauer auf Lotus Gehalt immer noch nicht ganz bezahlt

Kimi Räikkönen wartet immer noch auf einen Teil seines Gehalts. Das könnte sich auch auf seine Zukunft bei Lotus auswirken. In Spa äußerte sich der Finne erstmals zu den Wechsel-Spekulationen.

Aktuell Transferpoker Fällt Kimi durch den Rost?

Red Bull hat sich für Daniel Ricciardo entschieden. Damit schrumpfen die Optionen von Kimi Räikkönen. Steht Räikkönen am Ende 2014 ohne Cockpit da?

Aktuell Räikkönen als Königsfigur Wie geht es weiter im Transferpoker?

Eigentlich wollte Red Bull seinen zweiten Fahrer für 2014 in der Sommerpause bekanntgeben. Alle warten darauf, ob Kimi Räikkönen den Platz bekommt oder nicht. Davon hängt der Rest des Transfermarktes ab.

Aktuell Lotus-Chefingenieur Alan Permane "Für 2013 nicht mehr viel in der Pipeline"

Lotus bekräftigte am Hungaroring seinen Anspruch auf den WM-Titel. Kann Lotus Red Bull herausfordern? Ist noch Geld für die Entwicklung da? Wir haben mir Chefingenieur Alan Permane gesprochen.

Aktuell Transfermarkt spielt verrückt Warum nicht Michael Schumacher?

Der F1-Transfermarkt spielt verrückt: Fernando Alonso zu Red Bull? Kimi Räikkönen zu Ferrari? Jenson Button zu Red Bull oder Ferrari? Wann kommt eigentlich Michael Schumacher zurück? Wir klären auf.

Aktuell GP Ungarn 2013 (Rennen) Erster Mercedes-Sieg für Hamilton

Lewis Hamilton hat in Ungarn sein erstes Rennen für Mercedes gewonnen. Von der Pole Position aus bot der Brite seinem ersten Verfolger Sebastian Vettel nie eine Chance zum Angriff.

1 ... 4 ... 7 8 9 10 11 ... 12 ... 14