Team

Kimi Räikkönen - Formel 1 Pilot

Berichte

Aktuell Lotus-Aufholjagd in Budapest Kimi kämpft mit neuen Reifen

Die beiden Lotus starten beim GP Ungarn aus Reihe 2 und 3. Romain Grosjean konnte das ganze Wochenende eine bessere Pace vorlegen als Kimi Räikkönen. Der Iceman erklärt warum es so bleiben könnte.

Aktuell Young Driver Test 2013 (Fotos Tag 1) Formel 1 fährt die Mess-Antennen aus

Am ersten Tag des Young Drivers Test stand vor allem das Sammeln von Messdaten im Vordergrund. Dazu bauten die Ingenieure wilde Sensor-Konstruktionen an die Autos an. Wir haben die Bilder.

Aktuell Mark Webber-Nachfolge Die Red Bull-Fahrerliste

Wer wird Nachfolger von Mark Webber bei Red Bull? Das halbe Fahrerfeld hat bei Red Bull angeklopft. Aber nur ganz wenige kommen für den begehrtesten Arbeitsplatz in der Formel 1 in Frage.

Aktuell Red Bull will Entscheidung im August Muss Räikkönen Simulator fahren?

Red Bull will im August eine Entscheidung von Kimi Räikkönen. Wir erklären, welche Faktoren für einen Wechseln in das Vettel-Team sprechen und was den Finnen davon abhalten könnte.

Aktuell GP Deutschland 2013 (Analyse) Doppeltes Pech und doppeltes Glück

In unserer Rennanalyse beantworten wir die letzten offenen Fragen zum GP Deutschland. Wir erklären unter anderem, warum der getroffene Kameramann doppeltes Pech hatte und Mark Webber doppeltes Glück.

Aktuell GP Deutschland 2013 (Rennen) Vettel feiert ersten Heimsieg am Nürburgring

Sebastian Vettel hat zum ersten Mal ein Formel 1-Rennen auf deutschem Boden gewonnen. In einer spannenden Verteidigungsschlacht am Nürburgring konnte der Heppenheimer beide Lotus hinter sich halten.

Aktuell Kimi Räikkönen zum Reifenstreit "Ein Boykott funktioniert sowieso nie"

Kimi Räikkönen macht sich über den angekündigten Boykott seiner Kollegen lustig. Räikkönen gibt einem Fahrerstreik wenig Chancen und erinnert an das Skandalrennen 2005 in Indianapolis.

Aktuell GP England 2013 (Analyse) Die Kunst der Taktik-Spielchen

Wieso holte Lotus Kimi Räikkönen nicht an die Box? Wieso fiel Adrian Sutil zurück? Was war mit Mark Webber beim Start los? Die Antworten geben wir in unserer Rennanalyse.

Aktuell Wer ersetzt Webber bei Red Bull? Räikkönen hält sich alle Optionen offen

Mark Webber verlässt die Formel 1 und Red Bull. Damit wird das begehrteste Cockpit der Formel 1 frei. Es wird sich zwischen Kimi Räikkönen und einem der Red Bull-Junioren entscheiden.

Aktuell Crazy Stats GP Kanada 2013 Räikkönens fauler Punkterekord

Für Statistiker waren Punkteserien das große Thema in Montreal. Während McLaren nach 64 Rennen erstmals ohne Zähler abreiste, konnte Kimi Räikkönen über einen Rekord jubeln.

Aktuell Hülkenberg gewinnt zwei Plätze Strafen gegen Räikkönen und Ricciardo

Für Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo hatte das Qualifying von Montreal ein Nachspiel. Weil sie sich beim Restart im Q2 nach vorne gedrängelt hatten, wurden Sie zwei Startplätze zurückgestuft.

Aktuell Lotus plant Aufholjagd Grosjean-Start aus der Boxengasse?

Lotus war der größte Verlierer in der Regenlotterie von Montreal. Kimi Räikkönen landete nur auf Startplatz 11. Romain Grosjean geht von ganz hinten ins Rennen. Beide hoffen auf eine große Aufholjagd.

Aktuell Kimi Räikkönen "Manchen Fahrern kann man nicht trauen"

Für Kimi Räikkönen war auch in Montreal immer noch die Kollision mit Sergio Perez in Monaco das große Thema. Der Finne beklagte sich noch einmal über die Angriffe des Mexikaners.

Aktuell Lotus stützt Grosjean "Romain ist ein Naturtalent"

Romain Grosjean hat in Monaco seinen Ruf als Bruchpilot gefestigt. Trotzdem hält die Teamleitung an dem Franzosen fest. Laut Besitzer Gerard Lopez ist Grosjean eines der größten Talente der Formel 1.

Aktuell Crazy Stats GP Monaco 2013 Rosberg Jr. auf den Spuren von Rosberg Sr.

Nico Rosberg spielt in unserer Statistik-Aufarbeitung zum GP Monaco natürlich die Hauptrolle. Aber auch Kimi Räikkönen, Sebastian Vettel und Pastor Maldonado können einige "Crazy Stats" vorweisen.

Aktuell Rennanalyse GP Monaco 2013 Kimi flucht, Massa verflucht

In unserer Rennanalyse erklären wir Ihnen, warum Felipe Massa ein Déjà-vu in Saint-Devote erlebte, wieso Lewis Hamilton zurückfiel und wie Kimi Räikkönen sich wieder nach vorne arbeitete.

Aktuell Nachteil für die Reifenflüsterer Lotus bringt Reifen nicht auf Temperatur

Lotus kämpft mit dem gleichen Problem wie Ferrari. Die Reifenflüsterer bekommen bei den kalten Temperaturen die Reifen nicht in ihr Arbeitsfenster.

Mehr Motorsport F1-Helmdesigns für Monaco Nackte Frauen, Hunde und Heilige

Die Formel-1-Piloten lassen sich für das Saison-Highlight Monaco immer ganz besondere Helmdesigns einfallen. Sebastian Vettel hat eine nackte Frau auf dem Helm, Lewis Hamilton seinen Hund und Pastor Maldonado eine Heilige.

Aktuell Grosjean zerstört den Lotus in Saint-Devote Grosjean muss ein paar Bier ausgeben

Romain Grosjean schuldet seinen Mechanikern nach dem Unfall im zweiten Training ein paar Bier. Sie müssen das Auto bis Samstag wieder richten. Der Franzose hatte sich einfach verschätzt.

Aktuell Räikkönen lobt Pirelli Nur Hinterreifen wird geändert

Pirelli wird ab dem GP Kanada die Reifen ändern. Nach dem Einspruch der FIA fällt der Eingriff aber gering aus. Nur der Hinterreifen soll modifiziert werden. Damit kann man bei Lotus leben.

Aktuell GP Spanien 2013 (Ergebnis Rennen) Alonso lässt Barcelona beben

Lokalmatador Fernando Alonso hat seinen Heim-Grand Prix in Barcelona gewonnen. In einem erneuten Reifenkrimi ließ der Spanier der Konkurrenz keine Chance. Mercedes fiel weit zurück.

Aktuell Stimmen zum GP Spanien 2013 Gradmesser für den Rest der Saison

Mit dem GP Spanien startet die Formel 1 am Wochenende in die Europa-Saison. Wir haben die ersten Stimmen der Piloten vor dem 5. Rennen des Jahres in Barcelona gesammelt.

Aktuell Reifen fordern Fahrer Große Unterschiede zwischen Teamkollegen

Bei den Top-Teams herrschen klare Verhältnisse zwischen den Teamkollegen. Ein Grund dafür sind sicher die unterschiedlichen Qualitäten in Sachen Reifenmanagement.

Aktuell GP Bahrain 2013 (Ergebnis Rennen) Vettel holt zweiten Saisonsieg für Red Bull

Sebastian Vettel hat den GP Bahrain überlegen gewonnen. Er sicherte sich den zweiten Sieg der Saison vor Kimi Räikkönen und Romain Grosjean im Lotus. Ferrari und Mercedes erlebten eine Enttäuschung.

Aktuell Kimi Räikkönen pragmatisch "Wir waren einfach nicht schnell genug"

Klartext ist seine Stärke. Deshalb macht Kimi Räikkönen auch keinen Hehl daraus, dass Lotus im Qualifying einfach zu langsam war. Im vergangen Jahr fuhr der Finne von Platz elf auf zwei.

1 ... 4 ... 8 9 10 11 12 ... 13 ... 14
SUV Fahrberichte Kia Sportage Kia Sportage Erste Fahrt im 180 PS starken GT-Line

Wir fuhren die fünfte Generation des Sportage von Kia.