Formel 1 Team - McLaren F1

Berichte

Aktuell Alonso wirbt für sich selbst Charme-Offensive des Fernando Alonso

Fernando Alonso will 2018 wieder Grand Prix gewinnen. Doch wo will er hin? Mercedes und Ferrari schrecken vor der schwierigen Persönlichkeit des Spaniers zurück. Sein Manager Flavio Briatore hält das für eine unbegründete Angst.

Aktuell Vollbeschäftigung in Baku-Garagen Motorwechsel für Vettel

Bei Ferrari, Red Bull, McLaren und Renault herrschte in der Pause vor der Qualifikation Hochbetrieb. Die Teams reparierten Schäden und tauschten Motoren. Sebastian Vettel muss wegen eines ungeklärten Hydrauliklecks zurück auf Motor Nummer...

Aktuell Alonso lobt sich selbst vor GP Aserbaidschan 2017 Der beste Alonso jemals

Fernando Alonso hat 2017 noch keinen WM-Punkt gesammelt. Das nagt kein bisschen am Selbstvertrauen des Doppelweltmeisters, der den eigenen Worten nach fahrerisch auf dem Mount Everest gipfelt.

Aktuell Mehr Power für McLaren in Aserbaidschan Kriegt Honda die Kurve?

Es wird wieder Startplatzstrafen hageln bei McLaren-Honda. Doch diesmal werden Sie Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne vielleicht leichter ertragen als vorher. Weil Honda einen Teil des versprochenen Upgrades im Gepäck hat.

Aktuell McLaren clever wie Ferrari Beobachter bei jedem Reifentest

McLaren hat bei der Entwicklung des 2017er Autos fast alles richtig gemacht. Die alten Schwächen wurden beseitigt und die Reifen liegen immer im Fenster. Nur die Ergebnisse zeigen es nicht. Weil Motorenpartner Honda viel falsch gemacht hat.

Aktuell Bootsrennen in Montreal McLaren gewinnt F1-Regatta

In Montreal hat der Formel 1-Zirkus zum Spaß ein Bootsrennen ausgetragen. Am Ende gewann McLaren die Gaudi-Regatta der Teams. Wir haben die Bilder der feuchten Wettfahrt.

Aktuell Weiter Ohrfeigen für Honda Mit mehr Power auf Platz 3

Interne Berechnungen ergaben, dass die McLaren-Honda in Kanada auf den Geraden 1,3 Sekunden auf die Spitze verlieren. Mit Mercedes-Power hätte Alonso die drittschnellste Zeit fahren können.

Aktuell Tristesse bei McLaren Top-Auto zum Verlieren verdammt

Das Punktekonto von McLaren-Honda steht immer noch auf Null. Die Stimmung im Team wird immer verzweifelter. Monte Carlo hat gezeigt: McLaren hat ein Auto fürs Podium, aber den falschen Motor.

Aktuell Jenson Button hat Spaß Fun-Tag mit Monster-Auto

Jenson Button bekam in Monaco die erste Gelegenheit, die 2017er Formel 1-Generation zu testen. Der McLaren-Aushilfspilot hatte dabei jede Menge Spaß, auch wenn es im Qualifying nicht ganz optimal lief.

Aktuell Motoren-Strafe in Monaco Button muss 15 Startplätze zurück

Der GP Monaco begann vielversprechend für Teilzeitarbeiter Jenson Button. Doch nach Platz 12 am Donnerstag kam zwei Tage später die schlechte Nachricht. Button muss für den fünften Turbolader und MGU-H 15 Startplätze zurück.

Aktuell Jenson Button ohne Test in Monaco „Ich hätte auch nein sagen können“

Jenson Button wirkt als wäre er nie weg gewesen. Sein einmaliger Einsatz als Alonso-Vertretung mag für Außenstehende ein besonderer Grand Prix sein, nicht aber für Button. Für den Veteranen ist es „Business as usual“.

Aktuell Keine Motorwechsel-Meldung bei der FIA Honda oder Mercedes für McLaren?

Wegen anhaltender Motorenprobleme bei Honda wird im Fahrerlager eifrig spekuliert, dass sich McLaren ab 2018 mit Mercedes verbündet. Doch die Frist für einen solchen Wechsel ist am 15. Mai abgelaufen.

Aktuell Alonso zeigt seine Klasse Platz 7 ist wie ein Sieg

McLaren-Honda atmet auf. Endlich gute Nachrichten nach dem Motorschaden vom Freitag. Fernando Alonso qualifiziert das Auto für den siebten Startplatz. Das zählt in dieser pannenreichen Saison wie ein Sieg.

Aktuell IndyCar-Test von Alonso Erste Runden in der Suppenschüssel

Fernando Alonso hat am Mittwoch die erste Testfahrt auf dem Indianapolis Motor Speedway absolviert. Wir haben die Bilder vom Indy-500-Probelauf des Spaniers, Detail-Fotos seines neuen Autos und des speziellen Helm-Designs.

Aktuell McLaren-Honda im Glück „Der beste Tag des Jahres“

Stoffel Vandoorne konnte es nicht glauben. Sein McLaren-Honda lief und lief und lief. Teamchef Eric Boullier sprach vom besten Tag des Jahres. Der Honda-Motor hielt, und McLaren konnte Dinge testen, wie nie zuvor in dieser Saison.

Aktuell McLaren im Honda-Pech Drei MGU-H verschlissen

Es läuft nicht für McLaren-Honda. Die Antriebseinheit ist zu schwach auf der Brust und auch noch chronisch unzuverlässig. Dreimal ging in Bahrain die MGU-H ein. Die Piloten sind frustriert, Honda-Rennleiter Yusuke Hasegawa ratlos.

Aktuell Button ersetzt Alonso in Monaco Comeback im Fürstentum

Die Lösung lag nahe: Nur zwei Tage nach der Bekanntgabe von Fernando Alonsos Indy500-Ausflug hat McLaren einen Ersatzfahrer für den GP Monaco gefunden. Jenson Button klettert für das Rennen im Fürstentum in den McLaren MCL32.

Aktuell Alonso hat Triple im Visier „Sieg in Indy wie WM-Titel an einem Tag“

Fernando Alonso hat seinen Kollegen mit seinem Indy-Trip die Show gestohlen. Der Spanier erklärt, wie es zu dem Deal kam und warum er jetzt auf das Triple losgeht, das vor ihm nur ein Fahrer geschafft war.

Aktuell Schmidts F1 Blog Seitensprung für den Motorsport

Fernando Alonso fährt die 500 Meilen von Indianapolis und lässt dafür den GP Monaco aus. Das ist eine grandiose Geschichte für den Motorsport. Doch ist sie auch so gut für Alonso, fragt sich Michael Schmidt.

Aktuell McLaren IndyCar-Comeback Alonso fährt Indy500 statt Monaco

McLaren wird nach 38 Jahren wieder beim 500-Meilen-Rennen in Indianapolis antreten. Wie der Rennstall mitgeteilt hat, wird Fernando Alonso beim Klassiker im Auto sitzen.

Aktuell McLaren und Alonso wieder auf Platz 13 „Besseres Ergebnis als erwartet“

Für die McLaren-Piloten war auch im Qualifying zum GP China 2017 vorzeitig Schluss. Fernando Alonso schaffte den 13. Rang. Teamkollege Stoffel Vandoorne scheiterte in Q1. Dennoch war die Pace des MCL32 besser als erwartet.

Aktuell Was macht Fernando Alonso? Gespräch mit McLaren im Sommer

Fernando Alonsos Vertrag mit McLaren läuft Ende des Jahres aus. Trotz der Misere gibt man sich beim britischen Rennstall gelassen. Man habe abgemacht, im Sommer miteinander zu sprechen. Vorher soll Alonso mit keinem anderen Team verhandeln.

Aktuell Zak Brown über Runden-Diät in China „Brauchen einen Alternativplan“

Die Fans auf den Tribünen und die Zuschauer vor dem TV-Bildschirm langweilten sich am Trainingsfreitag von Shanghai. Die Fahrer spulten in 180 Minuten nur 88 Runden ab. McLaren-Boss Zak Brown fordert einen Alternativplan.

Aktuell Fernando Alonso hört nicht auf „Das Team erwartet extra Job von mir“

Fernando Alonso bestreitet Gerüchte, er werde die Saison nicht zu Ende fahren, wenn McLaren-Honda noch länger hinterherfährt. Ganz im Gegenteil: Das Team erwartet von ihm, seine Glanzleistung von Melbourne zu wiederholen.

Aktuell Alonso-Frust auf McLaren Fahrer gut, Auto schlecht

Fernando Alonso feuerte nach seinem Ausfall in Melbourne eine verbale Breitseite gegen sein Team. Das Auto könne nicht mit den Leistungen des Fahrers mithalten, erklärte der Spanier. Von McLaren forderte er schnelle Verbesserungen.

1 ... 8 ... 16 17 18 19 20 ... 32 ... 44
Formel 1 Mehr Motorsport Adenauer Racing Day - 24h Rennen - Nürburgring - 26. Mai 2022 Adenauer Racing Day 2022 Comeback des Streichelzoos

Der Adenauer Racing Day feiert zur 50. Ausgabe sein Comeback.