Mensch vs. Maschine

Hamilton gegen Hoy

Foto: RoC 41 Bilder

Anlässlich des Race of Champions (14.12.) im Londoner Wembley-Stadion wird der frischgebackene F1-Weltmeister Lewis Hamilton einen ganz besonderen Wettkampf absolvieren. Der McLaren-Pilot wurde von einem Radfahrer herausgefordert.

Bei seinem ungewöhnlichen Konkurrenten handelt es sich aber nicht um irgendeinen Pedaleur, sondern um den dreifachen Gold-Medaillen-Gewinner von Peking Chris Hoy. Hamilton wird vor den 80.000 erwarteten Zuschauern einen Mercedes Straßenwagen pilotieren, während Hoy auf dem verwinkelten Kurs mit seinem Rennrad dagegen halten will.

"Es wir ein besonderer Moment", sagte Hamilton zur britischen BBC, "die Stimmung wird kochen." Auch der Herausforderer freut sich auf das Aufeinandertreffen mit dem Silberpfeil-Star: "Ich kann ungefähr zweieinhalb Pferdestärken auf die Pedale bringen, aber das sind leider nicht annähernd so viele, wie sein Auto besitzt", stapelte Hoy zunächst etwas tief.

Duell gegen Schumacher fällt aus

Der Weltklasse-Sprinter wolle versuchen, das Rennen zumindest so lange wie möglich spannend zu halten. "Ich werde auf jeden Fall alles geben und freue mich bereits auf das Event", erklärte Hoy.

Neben dem Rennen wird Hamilton vor seinem Heimpublikum auch noch einige Runden mit seinem Formel 1-Boliden drehen. Am Wettkampf der verschiedenen Piloten nimmt der Engländer allerdings nicht teil. Damit fällt das mit Spannung erwartete Duell gegen Rekordweltmeister Michael Schumacher aus. Der Ferrari-Star wird zusammen mit Sebastian Vettel versuchen, den Titel in der Nationenwertung zu verteidigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - Mercedes - GP Singapur 2018 Power Ranking GP Singapur Mercedes gleicht aus
Beliebte Artikel RoC Deutschland gewinnt Nationen-Cup Sebastian Vettel - Ferrari - GP Singapur 2018 Ferrari zu langsam in Singapur Ein anderes Auto als 2017
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018