Bilder der Mercedes Meister-Party

Schöne Grüße an Niki Lauda

Mercedes Meister-Party - Brackley & Brixworth 2018 Foto: Mercedes 22 Bilder

Die Mercedes-Belegschaft in den Formel-1-Fabriken in Brackley und Brixworth hat den Sao-Paulo-Helden nach der Rückkehr am Dienstag (13.11.2018) einen triumphalen Empfang bereitet. Wir haben die Bilder der Meisterfeier.

Nach dem fünften WM-Titel kommt bei Mercedes so langsam etwas Routine in das Nachspiel. Es ist mittlerweile fast schon eine gute alte Tradition, dass die Seriensieger ihre Meistertitel mit der kompletten Belegschaft in England feiern. Dieses Jahr fiel die Party aber gefühlt noch ein Stückchen größer aus. Die verstärkte Gegenwehr von Ferrari schien die Freude über den Triumph zu verstärken.

Kaum waren die Silber-Stars aus Sao Paulo heimgekehrt, begannen im Motorenwerk in Brixworth und in der Chassis-Fabrik in Brackley die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten. Zum fünften Titel in Folge wurden alle fünf Meisterautos in einen Transporter geladen, um sie dann vor dem großen Firmengebäude in Brixworth in Reih und Glied aufzustellen.

Silber-Party in Brixworth und Brackley

Auch die V6 Turbo-Hybrid-Motoren der letzten Jahre präsentierte man stolz. Seit der Einführung der neuen Antriebsformel im Jahr 2014 konnten die Silberpfeile 73 von 99 Rennen gewinnen. Alleine 50 davon gingen auf das Konto von Lewis Hamilton. Zum obligatorischen Gruppenfoto stellten sich alle Angestellten in Form eines „V“ auf, das die römische Zahl „fünf“ darstellen sollte.

Mercedes Meister-Party - Brackley & Brixworth 2018 Foto: Mercedes
Die ganze Mannschaft stellte sich mit ausgestreckten Armen ("#HiFive") zum Gruppenfoto auf.

Nach ein paar Autogrammen und Selfies mit den Mitarbeitern ging es für die Teamleitung und die Piloten weiter ins 40 Kilometer entfernte Brackley, wo die Belegschaft ebenfalls schon wartete. In der großen Halle, wo die Autos normalerweise auf ihren Einsatz vorbereitet werden, regnete es bei der Ankunft der Silber-Stars Konfetti von der Decke.

Toto Wolff bedankte sich bei der kompletten Belegschaft für die harte Arbeit. Weltmeister Lewis Hamilton nutzte die Gelegenheit, um seine Truppe schon einmal für die kommende Saison zu motivieren: „Denkt immer darüber nach, wie ihr noch mehr aus Euch selbst herausholen könnt. Wir müssen nächstes Jahr einen guten Start haben. Und wenn die anderen ein Upgrade oder mehr Power bringen, dann müssen wir immer noch ein Stückchen mehr in der Hinterhand haben.“

Genesungswünsche an Niki Lauda

Valtteri Bottas war natürlich auch mit von der Partie und erhielt von Teamchef Wolff ein Sonderlob für seine Leistungen. Dass sich der Finne darüber nicht ganz so freuen konnte, lag nicht nur an seinem nordisch unterkühlten Gemüt. Die Nummer 2 im Team erlebte ein siegloses Jahr voller Pech und Pannen, das seinen negativen Höhepunkt in der Stallregie von Sotschi fand. Zum Trost brachte er nicht nur Frau Emilia mit nach England sondern auch noch seinen Dalmatiner „Fanni“.

Für ein anderes prominentes Teammitglied hätte das Jahr ebenfalls etwas reibungsloser verlaufen können. Niki Lauda verpasste nach seiner Lungentransplantation die zweite Saisonhälfte komplett und konnte wegen des Reha-Programms auch nicht mit den Kollegen in England feiern. Vergessen wurde der dreifache Weltmeister aber deshalb nicht. Mit roten Kappen bewaffnet schickten alle Mercedes-Mitarbeiter einen Gruß und Genesungswünsche nach Österreich.

In der Galerie zeigen wir noch einmal die besten Bilder der Silber-Party.

Neues Heft
Top Aktuell Nico Hülkenberg - Carlos Sainz - Renault - GP Brasilien 2018 Nico Hülkenberg zieht Bilanz Renault muss signifikant besser werden
Beliebte Artikel Jos Verstappen - GP Brasilien 2001 Crazy Stats GP Brasilien Späte Rache für Montoya-Crash Lewis Hamilton - Mercedes - GP Brasilien 2018 - Rennen Mercedes stellt Ferrari-Rekord ein Hamiltons Zitterrennen zum Sieg
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu