Mercedes AMG F1 W03 Updates Piola Technik Piola Animation
Mercedes AMG F1 W03 Updates Piola Technik
Mercedes AMG F1 W03 Updates Piola Technik
Mercedes AMG F1 W03 Updates Piola Technik
Mercedes AMG F1 W03 Updates Piola Technik 26 Bilder

Mercedes Technik-Video (exklusiv)

Die Silberpfeil-Offensive im Detail

Mercedes hat in der zweiten Saisonhälfte eine Technik-Offensive gestartet, um den Rückstand auf die Formel 1-Spitze zu reduzieren. Wir zeigen Ihnen in unserer exklusiven Video-Animation, wie der Silberpfeil modifiziert wurde.

Bei Mercedes herrschte zu Beginn der Saison lange Stillstand an der Technikfront. Bevor neue Teile ans Auto kamen, wollten die Ingenieure zuerst den überdurchschnittlich hohen Reifenverschleiß auf der Hinterachse in den Griff bekommen. Die großen Updates im Heckbereich wurden deshalb auf die zweite Saisonhälfte verschoben.

Mercedes ändert Frontflügel und Auspuff

Zunächst änderten die Designer den Silberpfeil vor allem im Detail. Mit kleineren Modifikationen am Frontflügel wurde der Abtrieb auf der Vorderachse je nach Streckencharakteristik gesenkt oder erhöht, um die Aerobalance in den neutralen Bereich zu bringen. Für die schnellen Strecken in Kanada und Monza wurden Zusatzflügelchen abmontiert. Zum winkligen Stadtkurs in Singapur bestand der Spoiler wieder aus mehr Elementen.

Die ganz große Technikoffensive wurde beim Young Driver Test in Magny Cours Mitte September gestartet. Vor allem mit dem neuen Auspuff erhofft sich die Truppe von Ross Brawn einen Sprung nach vorne. Das Endrohr liegt dabei nach dem Vorbild von McLaren in einem Schacht. Durch eine gewölbte Oberfläche hinter dem Austritt werden die nach oben gerichteten Gase nach unten abgeleitet. Coanda-Effekt nennt der Physiker dieses Phänomen.

Neuer Mercedes-Auspuff als Test für 2013

Die heiße Strömung wird gezielt auf die Flügel-Elemente an der Innenseite der Räder und den Unterboden gelenkt. Das soll für mehr Abtrieb und zusätzliche Traktion im Heck sorgen. In Singapur wurde das neue Auspuff-System erstmals unter Rennbedingungen getestet. Für den zweiten Einsatz in Suzuka wurden bereits kleinere Änderungen vorgenommen. Auf dem Unterboden wurden die Finnen etwas versetzt, mit der die heiße Strömung von den Reifen ferngehalten wird.

Ob Mercedes das ganze Potenzial des neuen Auspuffs noch in den letzten Rennen der Saison ausnutzen kann, ist nicht klar. Ross Brawn sieht die Updates im Heck als Investition in die Zukunft. Der Silberpfeil für 2013 wird auch mit einem ähnlichen System ausgestattet.

In unserer exklusiven Video-Animation zeigen wir Ihnen noch einmal im Detail, wie sich Frontflügel und Auspuff am Silberpfeil über die Saison verändert haben. In der Bildergalerie gibt es wie immer die Erläuterungen zu den Updates.

Motorsport Aktuell McLaren MP4-27 Updates 2012 Piola Formel 1-Technik-Updates (exklusiv) So kam McLaren zurück an die Spitze

Nach einer Schwächeperiode hat McLaren zuletzt mit drei Siegen in Folge...

Mehr zum Thema Mercedes AMG F1
Mercedes-Kommandostand - Formel 1 - 2019
Aktuell
Mercedes - Retro-Lackierung - GP Deutschland 2019
Aktuell
Valtteri Bottas - GP England 2019
Aktuell