Lewis Hamilton - GP Mexiko 2015 Mercedes
Lewis Hamilton - GP Mexiko 2015
Lewis Hamilton - GP Mexiko 2015
Lewis Hamilton - GP Mexiko 2015
Lewis Hamilton - GP Mexiko 2015 20 Bilder

Mexiko im Formel 1-Fieber

Hamilton macht Wrestler platt

Zur Feier des Mexiko-Comebacks hat der Formel 1-Zirkus einige landestypische Aktionen gestartet. Am verrücktesten trieb es Lewis Hamilton, der bei einem Wrestling-Match durch die Luft flog. Aber auch viele andere Piloten präsentierten sich im Mexiko-Fieber.

Lewis Hamilton ist der Spaß am GP Mexiko anzumerken. Der frischgebackene Dreifach-Weltmeister hatte sich bei seiner Titelfeier in Los Angeles mit Tequila auf das Rennen in der 20-Millionen-Metropole vorbereitet. Kaum angekommen, stand die nächste Party auf dem Programm. Mercedes hatte zur Wrestling-Veranstaltung geladen.

Mexiko-Wrestling, Sombreros & Mariachi-Bands

Die landestypische Version des Ringkampfs wird "Lucha Libre" genannt. Die Fighter tragen bunte Masken. Statt auf rohe Gewalt kommt es vor allem auf Akrobatik und Show-Elemente an. Da war Hamilton natürlich ganz in seinem Element. Das Leichtgewicht flog vom Rand des Rings durch die Luft und machte Wrestling-Star Mistico platt.

Auch im Fahrerlager war das mexikanische Wrestling ein Thema. Für einige Piloten waren spezielle Masken im Design der Helme angefertigt worden. Auch F1-Legende Nigel Mansell zog sich die bunte Mütze über. Auch Sombreros und Mariachi-Bands gehörten zum Rahmenprogramm. In unserer Galerie haben wir die verrückten Fotos des bunten Treibens.

Motorsport Aktuell Mercedes - GP USA 2015 Hamilton zu Rosberg-Duell "Sehe keinen Redebedarf"

Lewis Hamilton sieht keinen weiteren Redebedarf zum Duell mit Nico Rosberg...

Mehr zum Thema GP Mexiko (Formel 1)
Grid Girls - GP Mexiko 2015
Aktuell
F1 Tagebuch - GP Mexiko 2018
Aktuell
Nico Hülkenberg - Renault - GP Mexiko 2018
Aktuell