Michael Schumacher Test Valencia xpb
F1 Michael Schumacher
F1 Michael Schumacher
F1 Michael Schumacher
F1 Michael Schumacher 153 Bilder

Michael Schumacher wirbt für Jet Set und Navyboot

Großer Sponsordeal für Schumi

Bei Michael Schumacher klingelt die Kasse noch bevor er sein Comeback beim GP Bahrain gibt. Am Mittwoch (10.2.) soll der neue Mercedes-Pilot in München zwei neue Privatsponsoren vorstellen. Schumacher wirbt dann für die exklusiven Modefirmen Jet Set und Navyboot.

Michael Schumacher bringt der Formel 1 neue Aufmerksamkeit. Und er bringt auch neue Sponsoren. Aber vorerst nur für sich selbst.

Schon bei der Präsentation des neuen Mercedes GP-Teams gab es zwischen Michael Schumacher und Nico Rosberg einen kleinen, aber feinen Unterschied. Schumacher trug Kappe, Rosberg nicht. Auf der silbernen Kopfbedeckung steht Schumachers treuer Sponsor DVAG.

Jet Set und Navyboot werben mit Schumacher

Jetzt kommen zwei neue Werbepartner dazu. Die Exklusivausstatter Jet Set und Navyboot wollen künftig den siebenfachen Ex-Weltmeister als Botschafter nutzen. Die beiden Bekleidungsfirmen gehören zu der Schweizer Gaydoul-Gruppe.

Ihr Chef Philippe Gaydoul ist in der Alpenrepublik ein bekannter Mann. Er ist Präsident des Schweizer Eishockeyverbands. Der 38-jährige Unternehmer will nun Schumacher als Zugpferd für seine Firmen nutzen. Das soll am Mittwoch (9.2.) auf einer Pressekonferenz in München bekannt gegeben werden. 

Schumi lässt F1-Kollegen hinter sich

Für Schumacher klingelt damit die Kasse. Er hat sich auf Overall und Kappe genügend Freiräume für Privatsponsoren geschaffen. Das Jahresgehalt des Rekordsiegers soll 21 Millionen Euro betragen. Damit liegt er in der Preisklasse von Fernando Alonso und noch weit vor Lewis Hamilton, Jenson Button oder Sebastian Vettel.

Mehr zum Thema Michael Schumacher
Hamilton & Schumacher - GP China 2012
Aktuell
Ferrari F2002 Chassis 219
Auktionen & Events
Michael Schumacher - Kart - Kerpen - 1988
Mehr Motorsport