Montoya

Ausstieg aus Langeweile

Foto: dpa 103 Bilder

Juan Pablo Montoya äußerte sich in der kolumbianischen Zeitung "El Tiempo" erstmals zu seinem Abgang bei McLaren-Mercedes.

"Ich bin aus Langeweile ausgestiegen. Die Rennen haben mir keinen Spaß mehr gemacht", klagt Juan Pablo Montoya über die letzten Tage seiner Formel 1-Karriere. "Ich habe alles getan, was ich konnte und ich habe nahezu alle Ziele erreicht, die ich mir gesteckt hatte."

Nur einem verpassten WM-Titel weint Montoya hinterher: "Ich hätte nur noch einen Titelgewinn gebraucht, doch die Chancen dafür waren sehr gering. Zu gehen, war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte."

Juan Pablo Montoya: "Fischen in trüben Gewässern"

Vor allem das aktuelle Auto bei McLaren macht Montoya für seine fehlende Motivation verantwortlich: "Das Auto führte zur Langeweile. Mein Teamkollege kämpfte auch immer nur um Platz fünf oder sechs. Wir fischten ständig in den gleichen trüben Gewässern. Es lag nicht an mir, es lag am Auto. Um den fünften Platz zu kämpfen ist kein Spaß. Also suchte ich eine neue Herausforderung, und genau das ist Nascar."

Leichter machte Montoya der Abschied auch das zuletzt mäßige Verhältnis zu Teamchef Ron Dennis: "Ich habe nicht einmal mit ihm gesprochen. Als ich ging, rief sein Anwalt meinen an und sagte: "So machen wir es." So ist es dann gelaufen, von Anwalt zu Anwalt."

Neues Heft
Top Aktuell Fernando Alonso - McLaren - GP Abu Dhabi 2018 Was lief bei McLaren schief? Im falschen Konzept gefangen
Beliebte Artikel Sebastian Vettel - Ferrari - GP Deutschland 2018 F1-Tagebuch GP Deutschland Kleiner Fehler, großer Schaden Chase Carey - Toto Wolff - Lewis Hamilton - Jean Todt - FIA - Preisverleihung - St. Petersburg FIA-Preisverleihungsgala WM-Pokale für die Sieger
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Valkyrie V12-Motor des Aston Martin Valkyrie Die Technik des 1.000-PS-Saugers Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker