6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Nico Hülkenberg in Singapur

"Hulk" muss fünf Startplätze zurück

Nico Hülkenberg Foto: Williams 22 Bilder

Nico Hülkenberg muss beim GP Singapur am Sonntag (26.9.) fünf Plätze weiter hinten starten. Williams tauschte das Getriebe unplanmäßig, nachdem man Karbonspuren im Getrieböl fand. Aber nicht nur wegen der Strafe steht Williams ein schwieriges Wochenende bevor.

24.09.2010 Tobias Grüner

Nico Hülkenbergs Aufwärtstrend droht in Singapur einen kleinen Rückschlag zu erleiden. Nachdem der Rheinländer zuletzt vier Mal unter den ersten Zehn gestartet ist, wird es am Sonntag wohl etwas weiter hinten losgehen. Das Team musste unplanmäßig das Getriebe auswechseln, was nach dem FIA-Strafkatalog fünf Startplätze kostet.

Nach Informationen aus dem Team wurden nach dem Grand Prix von Italien in Monza Karbonspuren im Getriebeöl gefunden, was als Vorbote für einen sich androhenden Schaden gilt. Man vermutet, dass die Rückstände von einer übermäßigen Abnutzung des Differentials stammen. Um das Risiko eines Ausfalls zu vermeiden, entschied sich das Team am Freitag zum Tausch der Kraftübertragung.

Williams mit Problemen im Training

Dabei war die Strafe nicht das einzige Problem in den ersten Trainingssitzungen. Im ersten Test waren beide Autos zu hoch abgestimmt. Die Piloten klagten über mangelnde Traktion und Probleme, Temperatur in die Reifen zu bekommen. Rubens Barrichello beschwerte sich zudem über seine Bremsen, die auf dem rutschigen Stadtkurs zu schnell blockierten.

Nachdem Williams zur Saisonmitte einen beindruckenden Aufschwung erlebte, könnte nun im Kampf mit Sauber und Force India um Platz sechs im Konstrukteurspokal ein kleiner Rückschlag folgen. Dabei gehörte der Williams in den letzten beiden Jahren immer zu den schnellsten Autos auf dem winkligen Kurs in Singapur.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden