Noten GP Singapur 2011

Harte Landung für Schumi und Hamilton

Training GP Singapur 2011 Foto: dpa 25 Bilder

Nach zwei Glanzrennen konnte sich Michael Schumacher in Singapur keine gute Noten verdienen. Auch Lewis Hamilton leistete sich einen Schnitzer zu viel. An der Vorstellung von Sebastian Vettel gab es dagegen wieder einmal nichts zu mäkeln.

Sebastian Vettel fährt von Bestleistung zu Bestleistung. Wieder ein makelloses Wochenende und die Bestnote in unserem Fahrerzeugnis. Im Kreis seiner Gegner gab es dagegen viele Flops. Vor allem Lewis Hamilton und Michael Schumacher mussten beide Federn lassen. Während die Crashs bei Hamilton langsam zur Routine werden, erntete Schumacher nach zwei Rennen des Lobes wieder Kritik für seine Kollision mit Sergio Perez.

Eine Spitzenbewertung verdiente sich dagegen Paul di Resta. Mit Platz fünf in Singapur machte der Schotte beste Werbung in eigener Sache. Für Force India-Teamboss Vijay Mallya wird die Vergabe der beiden Cockpits für 2011 sicher nicht einfacher.

Sergio Perez hätte bei seinem Singapur-Debüt zur echten Überraschung werden können, wenn er nicht so oft von seinen Gegnern in die Mangel genommen worden wäre. Neben dem einen WM-Punkt haben wir zum Trost eine Note im oberen Bereich für den Mexiko-Express.

Die ausführlichen Bewertungen aller 24 Fahrer lesen Sie wie immer in der Bildergalerie. Hier schon einmal das Zeugnis im Kurzüberblick:
 

  • Sebastian Vettel: Note 10/10
  • Jenson Button: Note 9/10
  • Mark Webber: Note 7/10
  • Fernando Alonso: Note 8/10
  • Lewis Hamilton: Note 5/10
  • Paul di Resta: Note 9/10
  • Nico Rosberg: Note 6/10
  • Adrian Sutil: Note 6/10
  • Felipe Massa: Note 5/10
  • Sergio Perez: Note 8/10
  • Pastor Maldonado: Note 6/10
  • Sebastien Buemi: Note 6/10
  • Rubens Barrichello: Note 6/10
  • Kamui Kobayashi: Note 5/10
  • Bruno Senna: Note 4/10
  • Heikki Kovalainen: Note 7/10
  • Vitaly Petrov: Note 2/10
  • Jérôme d‘Ambrosio: Note 5/10
  • Daniel Ricciardo: Note 4/10
  • Vitantonio Liuzzi: Note 3/10
  • Jaime Alguersuari: Note 2/10
  • Jarno Trulli: Note 6/10
  • Michael Schumacher: Note 4/10
  • Timo Glock: Note 4/10
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Bentley Continental GT V8 2019 Bentley Continental GT V8 (2020) Neue Einstiegsmotorisierung für den Gran Turismo Bugatti Galibier Bugatti-Zukunft Zweites Modell wird ein Elektroauto sein
Sportwagen Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Aston Martin DBS GT Zagato und DB4 GT Zagato Im Doppelpack für über 8 Millionen Euro Ferrari P80/C Einzelstück Ferrari P80/C Dino-Remake mit Mega-Abtrieb
SUV Ford Bronco Ford Bronco 2020 Retro-Geländewagen mit abnehmbaren Türen BMW X1 xDrive25Le Neuer BMW X1 xDrive25Le Plug-in-Hybrid mit 110 km E-Reichweite
Anzeige