Power Ranking GP Bahrain 2014

Silberne Ohrfeige für die Konkurrenz

Hamilton & Vettel - Formel 1 - GP Bahrain - Sakhir - 5. April 2014 Foto: Mercedes 19 Bilder

Bahrain war die ideale Spielwiese für Mercedes. Nie zuvor zeigten die Silberpfeile eine derartige Überlegenheit. Doch dahinter ging es eng zur Sache. In unserem Formcheck erfahren Sie, welche Teams in der Wüste einen Schritt nach vorne gemacht haben und für wen es abwärts ging.

Der Grand Prix von Bahrain waren zwei Rennen in einem. Vorneweg die beiden Mercedes, dann die Verfolger. Interessanterweise meistens im Doppelpack. Was zeigt, dass der Stop-and-Go-Kurs von Sakhir eine Strecke ist, auf der das Auto und noch mehr der Motor dominieren.

Die Silberpfeile haben ihren Jägern eine schallende Ohrfeige gegeben. Ohne das Safety-Car hätte der Vorsprung 1.20 Minuten betragen. Dann kam ein dicht gedrängtes Feld mit Red Bull, Force India, Williams und Ferrari. Auch McLaren wäre noch dabei gewesen, hätten nicht Kupplungsschäden nicht beide Autos dahingerafft.

Red Bull ohne Mercedes-Motor erster Verfolger

Von den Verfolgern macht Red Bull die beste Figur. Auch wenn ein Force India Dritter wurde. Doch die Red Bull-Piloten mussten sich von weiter hinten nach vorne kämpfen, und sie hatten nicht einmal den Top-Speed dazu.

Toro Rosso führt die zweite Tabellenhälfte an. Das Red Bull B-Team macht einen soliden Job. Mit einem Mercedes-Motor würde die Truppe aus Faenza im Verfolgerfeld mitfahren. Dann kommen Lotus und Sauber. Lotus mit leichtem Aufwärtstrend. Sauber stagnierend im Ferrari-Elend. Nur die beiden Hinterbänkler Caterham und Marussia sind noch langsamer.

Power Ranking GP Bahrain

Hier das Power Ranking nach dem GP Bahrain im Kurzüberblick. Den detaillierten Formcheck aller 11 Teams mit vielen interessanten Hintergrund-Informationen finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

  1. Mercedes (1)
  2. Red Bull (2)
  3. Force India (6)
  4. Williams (5)
  5. Ferrari (3)
  6. McLaren (4)
  7. Toro Rosso (7)
  8. Lotus (8)
  9. Sauber (9)
  10. Caterham (10)
  11. Marussia (11)
* in Klammern Position nach dem GP Malaysia

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote