Ferrari vs. Mercedes - GP Belgien 2017 xpb
Ferrari - GP Belgien 2017
Ferrari - GP Belgien 2017
Ferrari - GP Belgien 2017
Mercedes - GP Belgien 2017 26 Bilder

Power Ranking GP Belgien 2017

Ferrari Nr. 1 trotz Niederlage

Mercedes gewinnt in Spa, doch der eigentliche Sieger heißt Ferrari. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen saßen im schnelleren Auto. Auf einer Mercedes-Strecke. Mercedes musste alle Tricks auspacken. Wir haben alle 10 Teams im Formcheck.

Spa ist eine Mercedes-Strecke. Mercedes hat den GP Belgien gewonnen. Alles klar? Gar nichts ist klar. Ferrari hatte das schnellere Auto. nicht auf eine Runde, dafür aber im Rennen. Und das macht Mercedes Angst. Wenn Ferrari schon in Spa so stark ist, wie soll das dann erst werden, wenn wieder die Strecken kommen, die von der Papierform her dem roten Auto besser liegen?

Mercedes musste das Rennen in Spa gewinnen. Schon aus psychologischer Sicht. Dafür wurde im Lager der Silberpfeile hoch gepokert. Die Mercedes W08 wurden mit Monza-Flügeln bestückt. Man opferte Rundenzeit für Top-Speed. Und einen Satz Ultrasoft-Reifen extra für die Pole Position. Damit der Plan aufgeht, musste im Rennen alles passen. Und man brauchte einen überragenden Lewis Hamilton im Auto.

Red Bull im Flügel-Chaos

Red Bull war wie erwartet chancenlos. Mit Monza-Flügel, mit Spa-Flügel. Spa ist mit 76 Prozent Volllast eine Power-Strecke. Das spürte auch McLaren-Honda. Nach einem Blitzstart wurde Fernando Alonso Stück für Stück aufgefressen. Bis er die Lust verlor.

Die Mittelfeld-Teams kämpften mit unterschiedlichen Waffen. Force India, Williams und Toro Rosso setzten wie Mercedes auf Top-Speed. Renault und HaasF1 schlossen sich Ferrari an und trimmten ihre Autos auf mehr Anpressdruck. Abtrieb gewann. Bei HaasF1 auch wegen des neuen Ferrari-Motors.

Power Ranking GP Belgien 2017

Hier ist das Power Ranking vom GP Ungarn. Den detaillierten Formcheck aller 10 Teams finden Sie wie immer in unserer Galerie.

  1. Ferrari (1)
  2. Mercedes (2)
  3. Red Bull (3)
  4. Renault (5)
  5. Force India (6)
  6. Haas F1 (8)
  7. Toro Rosso (7)
  8. McLaren (4)
  9. Williams (9)
  10. Sauber (10)

* in Klammern Position nach dem GP Ungarn

Motorsport Aktuell Vettel, Bottas & Hamilton - Formel 1 - GP Belgien - Spa-Francorchamps - 26. August 2017 Crazy Stats GP Belgien 2017 Die größten F1-Quali-Spezialisten

Lewis Hamilton hat in Belgien mit Michael Schumacher in Sachen Pole...

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Formel 1 - GP Belgien 2019 - Spa-Francorchamps
Aktuell
Lando Norris - McLaren - GP Belgien 2019 - Spa-Francorchamps
Aktuell
Start - GP Belgien 2019 - Spa-Francorchamps
Aktuell