Presseschau GP Monaco

Foto: dpa 31 Bilder

Räikkönens Triumphfahrt und die weitere Flaute bei Ferrari füllen die Schlagzeilen der internationalen Presse nach dem GP von Monaco.

Italien

La Gazzetta dello Sport: "Raikkönen wie ein Blitz - Ferrari k.o. und zerstritten. Raikkönen perfekter Sieg. McLaren war unschlagbar. Barrichello wettert gegen Schumacher. Schumi fährt Rubens und Ralf über den Mund. Zu seinen vielen Rekorden konnte Schumacher einen weiteren hinzufügen: An einem einzigen Tag wurde er von seinem Teamkollegen und seinem Bruder angeklagt."

Corriere della Sera: "In Monte Carlo dominiert Raikkönen -
Ferrari enttäuscht."

La Repubblica: "Es hätte noch schlimmer kommen können."

L'Unità: "Raikkönen siegt - Ferrari streitet. Was sollte dieses
Überholmanöver von Michael?"

Libertà: "Michael Schumacher und Rubens Barrichello kommen immer noch zu spät. Aber es ist Besserung in Sicht."

l Secolo XIX: "Ferrari bleibt weit vom Podium entfernt."


Il Tirreno: "Rubens erhebt die Stimme gegen Michael. Raikkönen erobert Monte Carlo - Ferrari in der Krise."

La Padania: "Die Roten ein einziges Chaos."

Spanien

As: "Die Nachricht ist, dass Michael Schumacher nicht auftaucht und mit ihm auch nicht mehr zu rechnen ist. Die Wochen vergehen, das Gespann Ferrari-Bridgestone kommt nicht in die Gänge, und der Kaiser versinkt immer mehr in die Anonymität der hinteren Zonen der Rangliste."

El Mundo Deportivo: "Kimi Räikkönen beherrschte das Rennen nach Belieben. Alonso konnte den vierten Platz als Erfolg feiern, denn sein Renault war wegen abgewetzter Reifen am Ende kaum noch zu steuern."

Sport: "Räikkönen fuhr ein perfektes Rennen. Dem Finnen
unterlief nicht der kleinste Fehler."

El País: "Der Finne ist jetzt die große Gefahr für den Spitzenreiter Alonso. Ferrari und Michael Schumacher zählen kaum noch."

El Mundo: "Alonso fällt zum ersten Mal vom Pdium. Er kommt praktisch ohne Reifen ins Ziel, wird aber doch noch Vierter."

Frankreich

L'Équipe: "Räikkönen hatte die Situation im Griff."

Libération: "Iceman' Räikkönen, das Feuer von Monaco."

Le Figaro: "Ein strahlender Räikkönen, Renault im Hintergrund."


Großbritannien

The Times: "Familie und Freunde nehmen Schumacher unter Feuer."

Daily Mail: "Michael Schumachers Abstieg ist vollständig: Seit gestern hat er die Rolle von Darth Vader."

Daily Mirror: "Ralf: Mein Bruder ist verrückt - Champion
riskiert für einen Punkt den Tod."

Daily Express: "Star Wars um Schumachers dunkle Seite."

Finnland

Helsingin Sanomat: "McLaren-Mercedes-Pilot Kimi Räikkönen feierte ein weiteres beinahe perfektes Wochenende."

Etäla Sanomat: "Der Iceman schmolz zu einem lächelnden Jungen."

Schweden

Hufvudstadsbladet "In einer eigenen Liga in Monaco - Kimi
übernimmt Alonsos Rolle."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Lewis Hamilton - GP Singapur 2018 Fahrernoten GP Singapur Besser als Hamilton geht nicht
Beliebte Artikel Mercedes - Pirelli 2017 Reifen-Test - Paul Ricard - 2016 GP Frankreich kehrt zurück Formel 1 ab 2018 in Le Castellet Presseschau GP Spanien
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars