Sebastien Ogier Race of Champions 2011 xpb
Vettel & Schumacher Race of Champions 2011
Sebastian Vettel Race of Champions 2011
Kristensen & Ogier Race of Champions 2011
Girls Race of Champions 2011 33 Bilder

Race of Champions 2012

Schumi und Vettel wieder dabei

Rekordweltmeister Michael Schumacher und der zweimalige Formel-1-Champion Sebastian Vettel starten erneut zusammen beim Race of Champions 2012 für Deutschland in Bangkok. Das teilten die Organisatoren am Dienstag (18.9.) mit.

Alles ist bereit für das Unternehmen Titelverteidigung. Beim traditionellen Motorsport-Saisonfinale Race of Champions sind die beiden deutschen Aushängeschilder Michael Schumacher und Sebastian Vettel auch 2012 wieder mit dabei.

Das Weltmeister-Duo hat den Nationen-Cup der Veranstaltung zuletzt fünf Mal in Folge gewonnen. Die Serie soll natürlich auch in diesem Jahr nicht reißen, wenn es am 15. und 16. Dezember im direkten Duell der Motorsport-Champions um Tausendstel geht.

Schumacher will Titel verteidigen

Nachdem das prestigeträchtige Event zuletzt zwei Mal in Deutschland Station gemacht hatte, ist nun Bangkok der Schauplatz der Veranstaltung. Das Rajamangala-Nationalstadion wird in eine Rennarena mit asphaltierten Bahnen verwandelt, auf denen die Piloten auf verschiedenen identischen Gefährten ihr Allround-Talent unter Beweis stellen müssen.

"Ich bin noch nie in Thailand ein Rennen gefahren", sagte Schumacher, "das ist eine interessante Zugabe. Wir haben damit zwar keinen Heimvorteil mehr wie in den letzten zwei Jahren, aber Seb und ich waren auch in London und Peking gut unterwegs und hoffen, dass die Serie nicht reißt."

Nach Aussage des siebenfachen Champions stehe beim Race of Champions vor allem der Spaß im Vordergrund. Wer den Kerpener kennt, der weiß aber, dass es im Duell Mann gegen Mann auch immer mit vollem Einsatz zur Sache geht.

Race of Champions 2012 live bei Sat.1

Vettel und Schumi werden natürlich auch in der Einzelwertung antreten. Hier lief es bislang nicht optimal für die deutschen Vertreter. In 24 Jahren konnte noch kein einheimischer Pilot die Fahrer-Trophäe gewinnen. Die Fans können live bei der 2012er Ausgabe dabei sein. Sat.1 wird das Race of Champions direkt aus Bangkok übertragen.

In der Bildergalerie haben wir noch einmal die Fotos aus dem Vorjahr.

Motorsport Motorsport Carlos Sainz - Peugeot 3008 DKR Maxi - Rallye Dakar 2018 - Motorsport Ergebnis Rallye Dakar 2018 Carlos Sainz besiegt die Toyota-Fraktion

Peugeot feiert bei der Rallye Dakar den dritten Sieg in Serie – und steigt...

Mehr zum Thema Michael Schumacher
Damon Hill - Schumacher-Benetton B191 1992 - Goodwood 2019
Aktuell
Senna, Prost, Mansell & Piquet - GP Portugal 1986
Aktuell
Michael Schumacher - Ferrari - GP Japan 2006
Aktuell