Motor Racing - Formula One World Championship - Brazilian Grand Prix - Preparation Day - Sao Paulo, Brazil xpbimages.com
Brendon Hartley - Toro Rosso - Formel 1 - GP Brasilien - 10. November 2017
Brendon Hartley - Toro Rosso - Formel 1 - GP Brasilien - 10. November 2017
Brendon Hartley - Toro Rosso - Formel 1 - GP Brasilien - 10. November 2017
Brendon Hartley - Toro Rosso - Formel 1 - GP Brasilien - 10. November 2017 71 Bilder

Uhren und Pässe geklaut

Raubüberfall auf Mercedes

Am Freitagabend (10.11.) wurde Mercedes auf dem Rückweg von der Strecke ins Hotel im Stadtzentrum von Sao Paulo überfallen. Uhren und Pässe wurden geklaut, offenbar fielen auch Schüsse. Verletzt wurde niemand.

Schreck-Moment bei Mercedes: Acht Leute aus dem Team wurden am Freitagabend in Sao Paulo überfallen. Sie befanden sich gegen 22 Uhr auf der Heimfahrt von der Strecke in Interlagos in Richtung Hotel.

FIA ebenfalls bedroht

Nur wenige Meter vom Autódromo José Carlos Pace entfernt, in einer Gegend in der sich auch viele Favelas befinden, wurden sie von den Kriminellen angehalten und mit Waffen bedroht. Sie mussten aus dem Auto aussteigen und sich auf den Boden legen. Offenbar wurden die Pässe und Uhren geklaut. Auch ein Auto von FIA-Mitarbeitern wurde bedroht, allerdings war dieses gepanzert, weshalb die Kriminellen keine Chance hatten.

Lewis Hamilton äußerte sich auf Twitter bestürzt zu dem Vorfall: „Ein Teil meines Teams wurde letzte Nacht mit vorgehaltener Waffe angehalten, als sie die Strecke hier in Brasilien verlassen haben. Es fielen Schüsse, einem wurde eine Waffe an den Kopf gehalten. Das ist so erschütternd zu hören. Bitte betet für meine Jungs, die hier so professionell sind, wenn auch aufgewühlt. Das passiert jedes Jahr hier. Die Formel 1 und die Teams müssen mehr tun, es gibt keine Entschuldigung!”

Trainings für Teams

Tatsächlich werden die Mitarbeiter der Teams speziell für diese möglichen Vorfälle geschult. Man munkelte, auch Williams und Haas seien bedroht worden. Am Samstagvormittag war verstärkte Polizei-Präsenz rund um die Strecke zu sehen. Im Jahr 2010 entkam Jenson Button einem bewaffneten Überfall, auch Sauber wurde damals beraubt.

Motorsport Aktuell Lewis Hamilton - GP Brasilien 2017 Vorschau GP Brasilien Löst Mercedes das Reifen-Problem?

Die WM-Titel sind vergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
HaasF1 - GP Singapur - Formel 1 - Mittwoch - 18.09.2019
Aktuell
Sebastian Vettel - GP Singapur 2019
Aktuell
Charles Leclerc - Ferrari - Michael Masi - FIA - GP Ungarn - Budapest - Formel 1 - Donnerstag - 1.08.2019
Aktuell