RB5 Rollout

Getriebeschaden beendet Vettels Red Bull-Premiere

Foto: Red Bull 38 Bilder

Der erste Testtag (9.2.) mit dem neuen Red Bull RB5-Renault in Jerez war am frühen Nachmittag zu Ende. Nach 14 Runden streikte bei Sebastian Vettel das neuentwickelte Siebengang-Getriebe.

"Wir hätten es vor dem Ende des Testtages reparieren können", erzählte Sebastian Vettel, "doch wir wollten nichts riskieren. Wichtig ist, dass wir morgen den ganzen Tag fahren können." Chefdesigner Adrian Newey sprach von "Kinderkrankheiten".

Vettel zeigte sich trotz der wenigen Runden überrascht. Obwohl er das erste Mal in einem Auto saß, das nach den 2009er Regeln gebaut wurde, dachte er nicht: "Wo ist der Abtrieb geblieben?" Der 21-jährige Heppenheimer wunderte sich: "Vom Abtrieb fühlte sich das Auto sofort gut an."

Das Wetter war am ersten Testtag von Jerez besser als vorhergesagt. Am Dienstag könnte es allerdings zu Regenschauern kommen. Vettel blickt trotzdem nicht mit Neid auf die drei Teams, die in Bahrain testen : "Solange die Temperaturen so sind wie heute, so zwischen 15 und 20 Grad, lernen wir auch hier genug über die Reifen. Das Risiko, dass man schlechtes Wetter hat, ist in Europa höher als in Bahrain."

Am Dienstag beginnt in Jerez der Ernst des Lebens. Dann nehmen auch McLaren-Mercedes, Williams-Toyota und Renault den Testbetrieb auf. Dann wird sich zeigen, ob der Red Bull nicht nur schnell aussieht, sondern auch schnell fährt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Beliebte Artikel Adrian Newey Grenzgänger am Reißbrett Interview Sebastian Vettel "Spüre keinen zusätzlichen Druck"
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus