Red Bull

Klien fährt auch die letzten drei Rennen

Vitantonio Liuzzi darf allenfalls 2006 wieder Grand Prix fahren. Das Red Bull-Team hat entschieden, dass Christian Klien bei den abschließenden drei Rennen weiter neben David Coulthard antreten soll.

Der Kauf des Minardi-Teams hat im Red Bull-Lager die Karten neu gemischt. Eigentlich sollte Junior Vitantonio Liuzzi nach dem Belgien-GP noch mindestens zwei weitere Rennen bestreiten, nun darf der Italiener lediglich als Freitagstestfahrer nach Brasilien, Japan und China reisen.

"Durch dem Minardi-Kauf haben sowohl Christian als auch Tonio eine Zukunft in der Formel 1. Daher haben wir entschieden, die Saison mit Christian fortzusetzen. Er soll Punkte machen und Tonios Rolle wird sein, die Strecken kennen zu lernen", sagt Teamchef Christian Horner.

Klien klar im Vorteil

Zwar betont das Team, die Entscheidung habe nichts mit der Fahrerwahl 2006 zu tun, aber Christian Klien, der in zwölf Rennen fünf Punkte holte, hat sich mit der Nominierung für den Rest der Saison beim Kampf um den Sitz im zweiten RBR-Ferrari eindeutig in Führung gebracht. Vitantonio Liuzzi konnte bei seinen vier Rennen in Imola, Barcelona, Monte Carlo und Nüburgring lediglich einen Zähler erobern.

Abgesehen von David Coulthard sollen im kommenden Jahr in beiden Red Bull-Teams nur Eigengewächse zum Einsatz kommen. Neben Liuzzi kommen bei Minardi der Schweizer Neel Jani oder der Amerikaner Scott Speed in Frage. Speed hat bereits einen Testvertrag bei Red Bull Racing.

Neues Heft
Top Aktuell Formel Schmidt - GP Brasilien 2018 Formel Schmidt GP Brasilien Verstappen vs. Ocon: Die Schuldfrage
Beliebte Artikel Speed bleibt bei Red Bull Lewis Hamilton - Mercedes - GP Brasilien 2018 Donnerstagscheck GP Brasilien Hamilton trotz Titel unter Druck
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu