Reifenkrieg bleibt bis 2008

Bridgestone und Michelin können sich auch in den kommenden Jahren nach Herzenslust beharken. Der Weltrat der Sportbehörde FIA beschloss auf seiner Sitzung am Mittwoch (30.3)., dass es in den kommenden zwei Jahren keine Regeländerung zugunsten eines Einheitsreifens geben wird.

Aufatmen bei den Reifenherstellern. Der FIA-Weltrat hat die Idee, in der Formel 1 nur noch einen Reifenhersteller zuzulassen, verworfen. Zumindest bis zum Auslaufen des Concorde-Abkommens zwischen Teams und FIA Ende 2007 bleiben die technischen Regeln stabil.

Der Vorschlag, einen Exklusiv-Hersteller zu beauftragen, der konstengünstige Einheitsreifen für das gesamte Feld liefert, stammt von FIA-Präsident Max Mosley. Einige Teams kritisierten bei den Diskussionen um ausufernde Kosten in der Formel 1, dass Reifentests die laufenden Kosten ständig in die Höhe trieben. Mosley drohte zwischenzeitlich, Einheitsreifen bereits ab 2006 einzuführen.

Bridgestone: "Gesunder Wettbewerb"

Michelin hat nie einen Zweifel daran gelassen, dass das Formel 1-Engagement nur bei entsprechender Konkurrenz Sinn ergebe. Auch Bridgestone begrüßte die FIA-Entscheidung: "Das war die Entscheidung, die wir uns gewünscht haben. Damit bleibt der Formel 1 ein gesunder Wettbewerb unter den Reifenherstellern erhalten", sagte ein Sprecher des japanischen Herstellers.

Neues Heft
Top Aktuell Nico Hülkenberg - Carlos Sainz - Renault - GP Brasilien 2018 Nico Hülkenberg zieht Bilanz Renault muss signifikant besser werden
Beliebte Artikel Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Red Bull - Formel 1 - GP Brasilien 2018 Power Ranking GP Brasilien Red Bull lässt Gegner alt aussehen
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu