Sauber mit revolutionärer Aerodynamik

Foto: Sauber 6 Bilder

Der neue Renner aus der Schweiz ist alles andere als eine Ferrari-Kopie. Der C24 ist der erste Sauber, der im neuen Windkanal des Teams entstand - mit erkennbaren Folgen.

"Natürlich haben wir uns ganz speziell auf die Aerodynamik konzentriert", sagt Sauber-Technik-Chef Willy Rampf. Der C23 aus dem Vorjahr, den die Konkurrenz unverhohlen als Kopie des Ferrari F2003 GA bezeichnete, diente den Sauber-Aerodynamikern als Referenz für das neue Auto.

Als Folge der ausgiebigen Windkanal-Arbeit sind vor allem die flache und schmale Heckpartie und die Seitenkästen deutlich verändert. Die Seitenkästen sind auf Cockpithöhe sehr hoch geraten, dafür im unteren Bereich tief eingezogen. Die Auspuffendrohre sind in die Karossie integriert.

Neuer Frontflügel über Nacht

Am 14. Januar drehte Felipe Massa in Valencia die ersten Runden im neuen Auto. Beobachter staunten nicht schlecht, denn gegenüber der Vorstellung am Vortag präsentierte das Team einen komplett neuen Frontflügel. Der neue Spoiler ist ein Doppeldecker und soll mit dem oberen Leitwerk zusätzlichen Abtrieb generieren. Dieser Flügel ist eine von drei Varianten, die 2005 zum Einsatz kommen sollen.

Dass Sauber mit dem C24 ein wagemutiges Design präsentiert, will Willy Rampf nicht unterschreiben: "Wir wissen, dass wir uns auf unseren Windkanal verlassen können. Die neuen Regeln sind unsere Chance."

Kokelnde Heckverkleidung

64 Runden drehte der C24 an seinem ersten Tag. Felipe Massa fuhr seine schnellste Zeit in 1:12,08 Minuten. "Es rutscht wesentlich mehr als früher", sagte der Brasilianer bezüglich der deutlich veränderten Aerodynamik-Regeln. "Für einen ersten Tag war das heute nicht schlecht", sagte Rampf. Am Auto trat ein einziges technisches Problem auf: Die Motorabdeckung fing wegen ihrer Nähe zum Auspuff an zu kokeln.

Felipe Massa wird auch am Samstag mit dem C24 ausrücken. Am Sonntag übernimmt Neuzugang Jacques Villeneuve dein neues Sportgerät.

Neues Heft
Top Aktuell Kevin Magnussen - HaasF1 - GP Japan 2018 - Suzuka - Rennen F1-Problem Hinterherfahren In Quali kritischer als im Rennen
Beliebte Artikel Lewis Hamilton - Mercedes - Formel 1 - GP Aserbaidschan - 27. April 2018 Aserbaidschan bleibt im Kalender Vertrag bis 2020 wird erfüllt Toyota TF105 Der Renault-Ferrari-Mix
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Lamborghini Murciélago SuperVeloce Lamborghini Murcielago-Kopie Iraner klonen Supersportwagen Porsche 911 Cabrio O.CT Tuning Porsche 911 (991.2) Tuning Wenn der Turbo nicht mehr reicht
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz