Michael Schumacher Foto: xpb
Michael Schumacher - Mercedes GP 2010
F1 Michael Schumacher
F1 Michael Schumacher
F1 Michael Schumacher
153 Bilder

Schumacher macht Fortschritte

Momente des Bewusstseins und des Erwachens

Michael Schumacher liegt weiter im Krankenhaus in Grenoble und befindet sich in der Aufwachphase. Managerin Sabine Kehm veröffentlichte am Freitag (4.4.2014) ein neues Statement, dass den Fans Hoffnungen machen dürfte.

Viele Gerüchte gab es zuletzt um Michael Schumacher. Die englische Presse schrieb, dass der Formel 1-Rekordchampion wohl nie wieder aufwachen wird und dass Ehefrau Corinna bereits ein Krankenzimmer in der schweizerischen Heimat Gland einrichtet. Alles Quatsch. Schumi befindet sich immer noch in der Aufwachphase. Seit 2 Monaten.

Schumacher mit Hoffnungszeichen

Managerin Sabine Kehm veröffentlichte am Freitag (4.4.2014) ein neues Statement zum Zustand des prominenten Patienten. Die Nachricht klingt hoffnungsvoll: "Michael macht Fortschritte auf seinem Weg. Er zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens." Euphorie sollte bei den Fans allerdings nicht auftreten. Die Nachricht heißt noch längst nicht, dass Schumacher schon über den Berg ist.

Niemand weiß, wie schwer die bleibenden Hirnschäden sind. In der Phase der künstlichen Ernährung soll Schumacher 25 Kilogramm abgenommen haben. "Wir stehen ihm bei seinem langen und schweren Kampf zur Seite, gemeinsam mit dem Team des Krankenhauses in Grenoble, und wir bleiben zuversichtlich", so Kehm

Keine Details zum Gesundheitszustand

Genauere Informationen gibt es auf Wunsch der Familie weiterhin nicht. "Wir bedanken uns herzlich für die ungebrochene Anteilnahme. Zugleich bitten wir erneut um Verständnis, dass wir auf Details nicht eingehen möchten, um Michaels Privatsphäre und die seiner Familie zu schützen und das Ärzteteam in Ruhe arbeiten zu lassen."

Zur Startseite
Mehr zum Thema Michael Schumacher
Michael Schumacher - Ferrari - GP Japan 2006
Neuigkeiten
Lewis Hamilton & Michael Schumacher - GP Malaysia 2012
Neuigkeiten
Michael Schumacher - Ferrari - GP Brasilien 2006
Neuigkeiten