Schumacher-Rückkehr

Head schürt Gerüchte

Foto: dpa

Eine Randbemerkung von Williams-Teilhaber Patrick Head hat am Montag (5.11.) wieder einmal ein Gerücht um eine Rückkehr Michael Schumachers in die Formel 1 angeheizt. 

Um die Spekulationen über einen Rosberg-Wechsel zu McLaren etwas einzudämmen, greift Williams jetzt ganz tief in die Trickkiste. In der Nachfolgerfrage für Fernando Alonso brachte Patrick Head einen ganz neuen Namen ins Spiel: "Warum holt McLaren nicht Michael Schumacher aus der Rente? Michael ist noch fit. Und ich gehe davon aus, dass es für ihn langweilig ist, nur an der Boxenmauer zu sitzen."

Schumi lässt dementieren

Schumachers Sprecherin Sabine Kehm wies jedoch Meldungen über ein mögliches Comeback des siebenmaligen Weltmeisters beim einstigen Rivalen vehement zurück. "Das ist total weit hergeholt", sagte Kehm am Montag. "Michael ist bei Ferrari als Berater unter Vertrag. Da ist er glücklich und wird logischerweise bleiben."

"Schumi für ein Jahr zu Mercedes?", hatte "Bild" spekuliert und Head zitiert. In der Motorsportszene wird dessen Aussage als Ablenkungsmanöver interpretiert, da Williams-Pilot Nico Rosberg derzeit heißester Kandidat für den zweiten Platz bei den Silberpfeilen neben dem Briten Lewis Hamilton ist. Schumacher selbst hatte immer wieder betont, dass er mit seinem neuen Leben sehr zufrieden ist und nicht an eine Rückkehr denkt.

Hamilton sucht Teamplayer

Vizeweltmeister Hamilton hatte am Wochenende in Stuttgart Rosberg, Adrian Sutil und Heikki Kovalainen als Kandidaten für McLaren-Mercedes genannt, scheint aber den Williams-Widersacher Rosberg als Nachfolger des Spaniers Alonso zu favorisieren. "Ich kenne alle drei sehr gut, Nico aber am besten", sagte Hamilton. "Ich möchte einen Teamplayer."

Umfrage
Wer ersetzt Fernando Alonso bei McLaren?
Ergebnis anzeigen
Neues Heft
Top Aktuell Max Verstappen - GP Brasilien 2018 Taktik-Check GP Brasilien Der weggeworfene Sieg
Beliebte Artikel Vettel vs. Verstappen - GP Singapur 2018 Fotos GP Singapur - Rennen Verstappen gibt Vettel Feuer Tagebuch - Formel 1 - GP Russland 2016 F1 Tagebuch Russland 2016 Taxifahrt im Schildkröten-Tempo
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden