Schumi entfesselt in Jerez

Foto: dpa 80 Bilder

Ferrari-Star Michael Schumacher schrammte am dritten Tag der Testfahrten im andalusischen Jerez de la Frontera nur knapp am Rundenrekord vorbei. Der Rest der Jerez-Tester lag wir am Mittwoch um mehr als eine Sekunde zurück.

McLaren-Fahrer Lewis Hamilton steigerte am Donnerstag (12.10.) die Bestzeit seines Teams bei den aktuellen Tests im spanischen Jerez gegenüber dem Vortag um eine volle Sekunde, doch mit starken seiner Runde von 1:16,811 Minuten war der junge Engländer trotzdem nur Zweiter.

Die Bestzeit ging wie am Mittwoch an Michael Schumacher, der seine eigene Bestmarke vom Vortag in 1:15,688 Minuten noch einmal um eine halbe Sekunde unterbot. Auch seine persönliche Bestmarke dieses Jahres schlug Schumacher um 0,55 Sekunden. Den offiziellen Rundenrekord verpasste der Ferrari-Fahrer um gerade einmal um drei Hundertsel.

Letzter Test dieser Saison

Drittschnellster war wie am Mittwoch Robert Kubica im BMW in 1:17,015 Minuten vor Luca Badoer im zweiten Ferrari, der auf 1:17,243 Minuten kam. Renault testete derweil in Silverstone, wo Nelson Piquet Jr. immerhin 160 Runden abspulte. Der Brasilianer musste das Defizit vom Vortag kompensieren, als er wegen starken Regens keine einzige Runde fahren konnte. Für Renault und Ferrari sind es die letzten Testfahrten vor dem Saisonfinale in Sao Paulo (22.10.).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Marcin Budkowski - Cyril Abiteboul - Renault - GP Singapur 2018 Budkowski bittet um Geduld Bereit sein für Titelkampf 2021
Beliebte Artikel Sebastian Vettel - Ferrari - GP Australien 2018 - Melbourne - Rennen Rennanalyse GP Australien 2018 Software bringt Hamilton um Sieg Ferrari Ventil verursachte Motorschaden
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus