Schumi im August schon Weltmeister?

Foto: dpa 33 Bilder

Sollte Michael Schumacher weiter wie am Fließband siegen, kann er schon am 29. August in Spa seinen siebten WM-Titel feiern. Allerdings dürfte sein ärgster Verfolger
Rubens Barrichello bei den nächsten drei Grand Prix's in Hockenheim, Budapest und Spa nur 16 Punkte sammeln.

Ein Barrichello-Ausfall in den nächsten drei WM-Läufen würden dem Deutschen also für den frühzeitigen Titelgewinn reichen. Damit könnte der Champion die letzten vier Saisonrennen (Monza, Shanghai, Suzuka, Sao Paulo) ganz entspannt angehen.

Schumacher hat nach zehn Siegen in elf Saison-Rennen auf seinem Punkte-Konto 100 Zähler eingefahren. Falls sein brasilianischer Teamkollege Rubens Barrichello bis Spa aber mehr als 16 Zähler gewinnt, könnte der Deutsche erst beim Ferrari-Heimspiel in Monza am 12. September jubeln.

Theoretische WM-Chancen haben neben Barrichello (74 Punkte) auch noch BAR-Honda-Pilot Jenson Button (53) sowie die Renault-Fahrer Jarno Trulli (46) und Fernando Alonso (33) . In diesem Fall müsste es aber zu wahren Ausfallorgien in den letzten sieben Saison-Rennen kommen. Sollte Schumacher nach dem Belgien-GP schon uneinholbar sein, wäre dies kein neuer Rekord. 2002 war er schon nach dem Rennen in Frankreich Weltmeister - damals noch nach dem alten Punktesystem (10,6,4,3,2,1).

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote