Schumi

Wieder ein verlorener Tag

Foto: Daniel Reinhard

Der dritte Testtag der Roten in Mugello war wie der erste für die Katz. Am Mittwoch (2.3.) kehrte der Regen zum Appenin zurück.

Nur 17 Runden konnte Michael Schumacher am dritten von sechs geplanten Testtagen in Mugello zurücklegen. Seine Bestzeit von 1:23,564 Minuten lag fünf Sekunden über dem Rundenrekord. Felipe Massa schaffte immerhin 32 Umläufe, seine schnellste Runde lag bei 1:27,314 Minuten.

Einen durchwachsenen Tag hatte auch Schumachers Bruder Ralf in Valencia. Der Toyota hängt beim Tempo immer noch hinter den Topteams zurück. Schumacher war Fünftschnellster von sieben Fahrern. Auf die Bestzeit von Kimi Räikkönen im McLaren-Mercedes fehlten 1,2 Sekunden. Zudem musste der Deutsche seinen TF106 zwischenzeitlich mit rauchendem Motor abstellen. Dennoch bleibt der jüngere Schumacher optimistisch: "Auch wenn wir nicht so viel fahren konnten, wie wir wollten, bin ich ganz zufrieden."

Nachsitzen bei Red Bull

Zum Feuerwehreinsatz rückte David Coulthard aus. Nach diversen technischen Problemen in der vergangenen Woche in Barcelona wurde bei Red Bull Racing hastig nachgearbeitet. Erst am dritten Tag der Valencia-Tests war das Team wieder einsatzbereit. Coulthard schaffte immerhin 76 Runden, doch auch dem Red Bull fehlt noch rund eine Sekunde auf die Spitze. Zudem legten die beiden McLaren ebenso wie der Honda von Anthony Davidson zwischen 115 und 143 Runden zurück.

Valencia-Tests, Tag 3. Alle Bestzeiten:

1. Räikkönen, McLaren-Mercedes: 1:09.423 min.
2. de la Rosa, McLaren-Mercedes: 1:09.852 min.
3. Davidson, Honda: 1:10.301 min.
4. Coulthard, Red Bull-Ferrari: 1:11.078 min.
5. R.Schumacher, Toyota: 1:11.129 min.
6. Trulli, Toyota: 1:12.159 min.
7. Wurz, Williams-Cosworth: 1:12.257 min.

Neues Heft
Top Aktuell AMS - Edition - Michael Schumacher Edition Michael Schumacher Tribut an einen Meister
Beliebte Artikel Niki Lauda - Mercedes - Formel 1 Laudas Kampfansage an die Konkurrenz „Hoffe, dass euch allen fad wird“ Guter Testtag für Ferrari
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker