Sebastian Vettel - Porträt - 2019 Ferrari
Aktuell Sebastian Vettel unter Druck Vettel braucht stabiles Heck

Die Leclerc-Show in Bahrain setzt Sebastian Vettel unter Druck. Der Heppenheimer hat den Ferrari noch nicht richtig auf seinen Fahrstil abgestimmt.

Aktuell Der Donnerstag-Check: Team für Team in Bahrain Was hat Ferrari gelernt?

Ferrari hat Antworten auf viele Fragen gefunden und Renault muss mehr am Auto als am Motor arbeiten. Die Teams im Donnerstags-Check.

Aktuell Ferrari analysiert Australien-GP „Ein paar Antworten gefunden“

Die Welt sieht für Ferrari wieder freundlicher aus. Sebastian Vettel verrät, dass man ein paar Antworten auf die Fragen von Melbourne gefunden habe.

Aktuell Ratlosigkeit bei Ferrari Gutes Auto in schlechter Form

Ferrari hat ein schnelles Auto, das in Melbourne nicht seine Normalform erreichte. Nach dem Rennen suchten die Italiener nach einer Erklärung dafür.

Aktuell Vettel beobachtet Konkurrenz genau „Red Bull und Alfa sehen gut aus“

Sebastian Vettel musste am drittletzten Testtag einen Rückschlag hinnehmen. Der Ferrari-Pilot flog in Kurve 3 heftig in die Bande.

Aktuell Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 1) Ferrari schnell und zuverlässig

Sebastian Vettel fuhr zum Auftakt der Barcelona-Tests nicht nur die Bestzeit, der Ferrari spulte auch die meisten Runden ab.

Aktuell Die irrste Pressekonferenz des Jahres Bereit für Nachwuchs oder freies Training?

Nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi ging es für Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Max Verstappen vom Podium direkt zur Pressekonferenz. Es entwickelte sich eine launige Plauderei, wie man sie nur selten zwischen Titelrivalen erlebt.

Aktuell Vettels hofft auf Top-Speed-Vorteil Ferrari verliert in langsamen Kurven

Ferrari hat nach Reifenproblemen am Freitag wieder mal die Wende geschafft. Für Mercedes reichte es trotzdem nicht. Sebastian Vettel macht sich trotzdem Hoffnungen für das Rennen. Sein Top-Speed ist um 10 km/h besser als der seiner Gegner.

Mehr Motorsport Race of Champions 2019 Schumi Jr. und Vettel bilden Team

Mick Schumacher wird 2019 erstmals beim Race of Champions teilnehmen. Der frischgebackene Formel-3-Europameister tritt zusammen mit Sebastian Vettel für das Team Deutschland an. Die Ziele sind hoch gesteckt.

Aktuell Fahrernoten GP Mexiko 2018 Note 10 für Sieger und Verlierer

Lewis Hamilton krönte sich mit der Note 9 zum fünften Mal zum Weltmeister. WM-Verlierer Sebastian Vettel rehabilitiert sich mit Note 10. Die geht natürlich auch an den überlegenen Mexiko-Sieger Max Verstappen.

Aktuell Vettel akzeptiert WM-Niederlage „Lewis war der bessere Fahrer“

Sebastian Vettel muss weiter auf den ersten Titel mit Ferrari warten. In Mexiko konnte der Heppenheimer die vorzeitige Meisterschaft von Lewis Hamilton nicht mehr verhindern Anschließend zeigte er sich als fairer Verlierer.

Aktuell Vettel nicht happy in Mexiko „Verlieren in allen Kurven“

Sebastian Vettel blieb im Mexiko-Qualifying nur gut zwei Zehntel hinter der Bestmarke von Daniel Ricciardo zurück. Dass diese Leistung am Ende aber nur für Rang 4 reichte, verhagelte dem Ferrari-Piloten etwas die Laune.

Aktuell Vettel akzeptiert Kritik nach Dreher „Keine Angst vor dem nächstem Duell“

Sebastian Vettel gibt zu, dass er sich in letzter Zeit den ein oder anderen Dreher zu viel geleistet hat. Davon unterkriegen lassen will sich der Heppenheimer aber nicht. Wichtiger sei, dass die Ingenieure wieder in die richtige Spur...

Aktuell Vettel-Dreher in Austin Fahrer-Fehler und Ferrari-Fehler

Sebastian Vettel besitzt zwar noch eine theoretische Chance Meister zu werden, doch Freude kam nach dem Rennen in Austin nicht auf. Der Ferrari-Pilot hätte gewinnen können, hätte er sich nicht in der ersten Runde im Zweikampf mit Ricciardo...

Aktuell Ferrari-Pannenserie geht weiter Vettel kassiert Startplatz-Strafe

Alles hat sich gegen Ferrari verschworen. Zuerst das Wetter und jetzt auch noch eine Startplatzstrafe für Sebastian Vettel. Der Aero-Test für alte und neue Teile fiel buchstäblich ins Wasser.

Aktuell Kann Vettel noch Weltmeister werden? Nur fünf Mal gelang die Wende

Noch vier Rennen, 67 Punkte Rückstand. Eigentlich ist die Lage für Sebastian Vettel aussichstlos. Er kann sich nur an die Historie klammern. Es gibt fünf Beispiele, in den große Rückstände noch aufgeholt wurden.

Aktuell Was ist mit Ferrari los? Singapur-Update floppt

Bis zum GP Italien war der Ferrari das bessere Auto. Dann ist der Vorsprung von zwei Zehntelsekunden quasi über Nacht verdampft und hat in einen Rückstand von bis zu einer halben Sekunde gedreht. Hat sie Mercedes aufgeholt oder Ferrari...

Aktuell Schmidts F1-Blog Vettel musste Risiko gehen

Hätte Sebastian Vettel in Suzuka mit seinem Angriff auf Max Verstappen besser warten sollen statt eine Kollision zu riskieren? Wäre es nur um den GP Japan gegangen, dann vielleicht ja. Mit Blickrichtung WM-Titel aber nicht, meint Michael...

Aktuell Taktik-Check GP Japan 2018 Wo wäre Vettel ohne Crash gelandet?

Für Mercedes war der GP Japan ein Rennen nach Lehrbuch. Sebastian Vettel musste sich am Ende die Frage stellen, wo er ohne die Kollision mit Max Verstappen gelandet wäre. Unser Taktik-Check gibt die Antwort!

Aktuell Crazy Stats GP Japan 2018 Vettel schlechter als im Vorjahr

Nach dem Grand Prix von Japan sind Sebastian Vettels WM-Träume endgültig zerplatzt. Nachdem die Saison für Ferrari so verheißungsvoll begonnen hatte, können sich nun nur noch die Statistiker an der unglaublichen Pannenserie erfreuen.

Aktuell Hamilton kritisiert Presse „Mehr Respekt für Sebastian“

Sebastian Vettel musste nach der Pannenserie in der zweiten Saisonhälfte in der Presse viel Kritik einstecken. Ausgerechnet Lewis Hamilton forderte nun mehr Respekt für die Leistungen seines Rivalen.

Aktuell Hamilton baut Vorsprung aus War’s das schon für Vettel?

Lewis Hamilton ist auf dem Weg zum fünften WM-Titel einen großen Schritt näher gekommen. Mit seinem Singapur-Sieg baute er den Vorsprung vor Sebastian Vettel auf 40 Punkte aus. Ferrari scheint im Endspurt wieder die Puste auszugehen.

Aktuell Ferrari wirft Pole Position weg „Hamiltons Zeit nicht unschlagbar“

Sebastian Vettel war nach dem Singapur-Qualifying angefressen. Eigentlich ist es seine Strecke. Doch auf der Pole Position steht Lewis Hamilton. Weil Ferrari im Ablauf der Qualifikation zu viele Fehler unterliefen.

Aktuell F1-Fotos GP Italien 2018 (Sonntag) Die Bilder vom Rennen in Monza

Davon hätte Lewis Hamilton noch vor dem Start zum GP Italien wohl kaum zu Träumen gewagt. Der Mercedes-Pilot kletterte in Monza auf das oberste Treppchen und baute damit seine WM-Führung weiter aus. Die Tifosi mussten hingegen tapfer sein.

Aktuell Ferrari feiert erste Startreihe Über was will Vettel sprechen?

Ferrari hat seinen Tifosi das größtmögliche Geschenk gemacht. Die erste Startreihe in Monza strahlt in Rot. Und trotzdem gab es Stunk. Sebastian Vettel verlor das Duell gegen Kimi Räikkönen und sagte am Funk, es gebe noch Gesprächsbedarf.