Showdown in Imola

Foto: Ferrari

Eigentlich wollte Ferrari an den Imola-Tests nicht teilnehmen, aber schlechtes Wetter in Mugello zwingt die Roten doch noch zum direkten Testduell mit den anderen Topteams.

Rubens Barrichello quälte sich am Wochenende über den Kurs von Mugello. Ständiger Regen nervte das Testteam. Am Samstag gelangen zwar immerhin noch 57 Runden, aber die Bestzeit von 1:25,842 Minuten lag acht Sekunden über dem erst vor zwei Wochen aufgestellten Rundenrekord. Am Sonntag packte die Test-Mannschaft nach 22 Runden zusammen.

Rubens Barrichello, der erst fünf Testtage im neuen F2004 absolviert hat, setzt seine Fahrt am Montag (23.2.) in Imola fort. Dort trifft Ferrari am Dienstag mit dem neuen Auto erstmals auf die anderen WM-Favoriten McLaren-Mercedes und Williams-BMW, sowie Toyota. Aus Angst vor ständigen Testunterbrechungen wollte Technik-Chef Ross Brawn ursprünglich lieber ohne die Konkurrenz das Testpensum für den F2004 abspulen. Nun kommt es doch unfreiwillig zum Kräftemessen.

Mäßiger Wetterbericht

Die Flucht nach Imola könnte sich allerdings als nutzlos erweisen. Der Wetterbericht für die Strecke in der Emilia Romagna kündigt für den kompletten Montag immer wieder Regenschauer an. Erst am Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen soll sich die Sonne durchsetzen. Am Donnerstag ist wieder schlechteres Wetter angekündigt, am Freitag gar Schneefall. Für die Formel 1 ist es die letzte Testwoche vor dem Saisonauftakt in Melbourne (7.3.).

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Aurus Senat Cabrio Getarnte Aurus Cabrios bei Proben zur Siegesparade Russischer Nobelhersteller mit Sneak Preview BMW 7er und Mercedes G bunt BMW 7er und Mercedes G im Konfigurator Individual und Designo bunt wie ein Osterei
Sportwagen VW ID.R. - Rekordfahrzeug Nordschleife - 2019 Elektro-Rennwagen VW ID. R F1-Technik für Nordschleifen-Rekord Erlkönig Porsche 911 Targa Porsche 911 Targa (992) Fast offen, aber ungetarnt
SUV Subaru Outback (2019) Subaru Outback sechste Generation US-Version des neuen Allraders vorgestellt Lincoln Corsair (2019) Lincoln Corsair mit Oberklasse-Anspruch Neues SUV von Fords Luxustochter
Anzeige