Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien ams
Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien
Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien
Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien
Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien
Eco Marathon - Spritsparautos - Spa - 2014 - GP Belgien 61 Bilder

Spritspar-Rennwagen in Spa

3.600 Kilometer mit einem Liter Benzin

Am Rande des Grand Prix von Belgien waren auf der Strecke in Spa ein paar ungewöhnliche Rennwagen unterwegs. Ferrari-Sponsor Shell stellte einige Spritspar-Modelle der Eco-Challenge vor. Auch Fernando Alonso und Kimi Räikkönen waren bei der Aktion dabei. Wir zeigen Ihnen die skurrilen Gefährte.

Ein Formel 1-Renner braucht für die 7 Kilometer lange Strecke in Spa 3-4 Liter Benzin. Es geht aber auch mit weniger, wie die Renner der Shell Eco-Challenge zeigen. Sie schaffen die Distanz mit nur 2 Millilitern. Unter besten Bedingungen und unter Anwendung spritsparender Fahrweise kommen die Gefährte 3.600 Kilometer mit einem einzigen Liter Sprit.

Spritspar-Renner treten in 2 Klassen an

Die 40-minütigen Rennen sind in 2 Klassen eingeteilt. In der radikalen Ultimate-Kategorie sind flache Flundern unterwegs, in denen sich die Piloten windschnittig in Liegeposition voranbewegen. Es geht aber auch noch etwas bequemer. Die City-Car-Klasse sind deutlich geräumiger. Sie müssen 4 Räder haben. Kurioserweise sind auch Scheibenwischer vorgeschrieben. Gefahren wird mit Benzin, Diesel oder sogar Solar-Energie.

Am Donnerstag (21.8.2014) konnten auch zwei Formel 1-Fahrer ihr Talent beim Spritsparen zeigen. Fernando Alonso und Kimi Räikkönen zwängten sich in die von Studenten entwickelten und gebauten Karbon-Renner. Normalerweise sind die Piloten übrigens deutlich kleiner als die gestandenen F1-Fahrer. Um Gewicht zu sparen haben die Fahrer Jockeymaße. Es ist allerdings ein Mindestgewicht vorgeschrieben, um dem Diätwahn Einhalt zu gebieten.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die verrückten "Rennwagen".

Verkehr Verkehr Mazda MX-5 Drift-Car Coole Rennwagen weltweit Kennen Sie diese Exoten-Renner?

In Deutschland wird nur über wenige Rennserien berichtet.

Mehr zum Thema GP Belgien (Formel 1)
Lewis Hamilton - GP Spanien 2019
Aktuell
Nico Hülkenberg - Renault - GP Spanien 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Spanien 2019
Aktuell