Super Aguri

Entscheidung vertagt

Foto: Daniel Reinhard 50 Bilder

Am Mittwoch (30.4.) sollte sich in Tokio das Schicksal von Super Aguri entscheiden. Es wurde wegen der umfangreichen Vertragsprüfungen auf kommende Woche vertagt.

Der neue Kaufinteressent aus Deutschland hatte nach der endgültigen Pleite des Deals mit Magma und DIC am Freitag (25.4.) sein Finanzierungskonzept vorgelegt. Der Plan hat den Segen von Bernie Ecclestone, der sich am Samstag in Barcelona der Sache annahm.

Seitdem prüft der Honda-Vorstand die Machbarkeit des Projekts. Teamchef Aguri Suzuki war deshalb sofort nach dem GP Spanien nach Tokio gereist, wo am Mittwoch (30.4.) die erste Verhandlungsrunde stattfand. Da der Honda-Vorstand dem Ex-Piloten keine Absage erteilt hat, besteht noch Hoffnung. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die beiden Super Aguri deshalb auch beim GP Türkei am Start stehen.

Alternativlösung in der Diskussion

Unruhe kam in die Verhandlungen dadurch, dass das englische Fachmagazin Autosport auf seiner Website den vermeintlichen Namen des Interessenten genannt hatte. Demnach soll es sich um die Weigl Group aus dem bayerischen Unterschleissheim handeln, die den Artikel aber umgehend dementierte. Da nur wenige Personen im Zirkus den Namen des Käufers in spe kannten, ist der Kreis der möglichen Informanten relativ klein. 

Insider vermuten, dass Honda-Geschäftsführer Nick Fry Autosport den Tipp gab. Fry hätte zumindest Interesse daran, dass eine Alternativlösung, egal wie sie aussieht, scheitert. Er selbst ist mit seinem Favoriten Magma und deren Partnern Dubai International Capital (DIC) grandios gescheitert. Die Verärgerung des Honda-Vorstands über die leeren Versprechungen von Magma und DIC war derart groß, dass Tokio die Rettung von Super Aguri zunächst ganz abblasen wollte. Japaner verlieren ungern ihr Gesicht.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote