Tests

Heidfeld schnell in Monza

Foto: Daniel Reinhard 47 Bilder

BMW-Fahrer Nick Heidfeld sprengte am ersten Tag der Testfahrten in Monza (13.6.) das Renault-Duo Giancarlo Fisichella und Heikki Kovalainen. Die Teams bereiten sich auf die schnellen Kurse in Kanada und USA vor.

In 1:23.641 Minuten setzte Giancarlo Fisichella im Renault die Tagesbestzeit im italienischen Monza, wo sich am Dienstag (13.6.) fünf von elf Teams mit ihren Reifenpartnern auf die Überseerennen in Montreal (25.6.) und Indianapolis (2.7.) vorbereiten.

Nur 15 Hundertstelsekunden hinter Fisichella platzierte sich Nick Heidfeld in 1:23.656 Minuten. Der Mönchengladbacher setzt damit den Aufwärtstrend von BMW fort. Wiederum knapp dahinter landete Heikki Kovalainen im zweiten Renault in 1:23.727 Minuten. In Schlagdistanz zum Führungstrio blieb sonst nur Nico Rosberg, der den Williams-Cosworth in 1:23.816 Minuten um den 5,8 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitskurs scheuchte.

Für kurze Unterbrechungen sorgten Robert Kubica (BMW) und Anthony Davidson (Honda) mit Motorschäden. Ricardo Zonta (Toyota) und Alex Wurz (Williams) strandeten zeitweilig mit anderen technischen Defekten.

Monza-Tests, Tag 1. Alle Bestzeiten:

1. Fisichella, Renault: 1:23.641 min
2. Heidfeld, BMW-Sauber: 1:23.656 min
3. Kovalainen, Renault: 1:23.727 min
4. Rosberg, Williams-Cosworth: 1:23.816 min
5. Rossiter, Honda: 1:24.313 min
6. Kubica, BMW-Sauber: 1:24.563 min
7. Zonta, Toyota: 1:24.669 min
8. Davidson, Honda: 1:24.755 min
9. Panis, Toyota: 1:25.424 min
10. Wurz, Williams-Cosworth: 1:27.017 min

Neues Heft
Top Aktuell Max Verstappen - Red Bull USA Roadtrip - Showrun - Formel 1 2018 Red Bull Showrun USA Verstappen legt Beach-Boxenstopp ein
Beliebte Artikel Auslaufmodell Montoya Presseschau GP England "Viel Kopfarbeit, aber wenig Action"
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz