Toro Rosso Fahrer 2015

Verstappen plädiert für Vergne

Max Verstappen - Toro Rosso - Formel 1 - GP USA - 30. Oktober 2014 Foto: xpb 53 Bilder

Die Verpflichtung von Wunderknabe Max Verstappen bei Toro Rosso machte jede Menge Wirbel. Wer 2015 sein Teamkollege wird, steht noch nicht fest. Der Youngster setzt sich für Jean-Eric Vergne ein.

Es hat schon etwas Amüsantes. Da sitzt ein 17-Jähriger, der sich darüber freuen darf, ein Formel-1-Cockpit bei Toro Rosso ergattert zu haben, und macht Werbung für einen 24-Jährigen, der bereits seine dritte Saison bestreitet. Ganz uneigennützig ist die Kampagne von Max Verstappen für Jean-Eric Vergne natürlich nicht. Der Neuling weiß, dass er davon nur profitieren kann.

Verstappen setzt auf Erfahrung von Vergne

"Für das Team wäre es besser noch einen erfahrenen Fahrer zu haben, und für mich natürlich auch. Deshalb wäre es gut, wenn Jean-Eric Vergne bleiben würde", erklärt der Holländer. Red Bull-Berater Dr. Helmut Marko verriet vor einigen Tagen nur, dass es auf jeden Fall ein Fahrer aus dem Red Bull-Kader sein wird, welcher ist völlig offen. Auch Carlos Sainz jr. gilt als möglicher Kandidat.

Der Rummel um Verstappen selbst hat sich mittlerweile etwas gelegt. Bei seinem zweiten Einsatz für Toro Rosso im Freitagstraining in Austin war der Medienauflauf nicht mehr ganz so groß. "Nach Japan ist es ruhiger geworden", sagt Verstappen. "Ich habe in Japan gezeigt, dass ich es kann. Vorher haben noch viele daran gezweifelt."

Schnelle Rundenzeiten nicht das Ziel

Für das Gastspiel im freien Training zum GP USA hat sich der Sohn von Jos Verstappen einen Tag im Simulator vorbereitet. Nach wie vor geht es ihm aber nicht um Rundenzeiten. "Es geht darum, mich an das Auto zu gewöhnen. Erst in Melbourne muss ich schnell sein."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Beliebte Artikel Max Verstappen - Toro Rosso - Formel 1 - GP Japan - 3. Oktober 2014 Max Verstappen feiert F1-Debüt "Das Alter ist nur eine Zahl" Max Verstappen - Showrun - Rotterdam 2014 Formel 1-Büro erteilt Freigabe Verstappen-Debüt in Suzuka
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus