Toro Rosso

Monaco-Debüt nicht ideal

Foto: Red Bull 85 Bilder

Wie befürchtet muss Toro Rosso das Debüt des neuen STR 3 verschieben. Dass der erste Lauf jetzt auf dem Stadtkurs in Monte Carlo stattfindet, ist allerdings nicht gerade ideal. Das hat auch das Team selbst zugegeben.

Eine Premiere in der glamourösen Umgebung von Monaco - das klingt eigentlich ganz im Sinne des Red Bull-Schwesterteams. Doch auf den besonderen Showeffect würde das Team aus dem italienischen Faenza gerne verzichten. Um erste Erfahrungen mit einem neuen Auto zu machen, ist der wellige Kurs auf den öffentlichen Straßen des Fürstentums gänzlich ungeeignet.

Herausforderung in Monaco

"Wie man sich vorstellen kann, bieten der spezielle Charakter der Strecke von Monaco und die Arbeitsbedingungen nicht gerade ideale Voraussetzungen dafür, ein Auto das erste Mal einzusetzen", gab Toro Rosso-Chefingenieur Laurent Mekies zu. "Aber jeder im Team ist darauf vorbereitet, die Herausforderung anzunehmen und das Beste zu geben."

Damit wird das alte Modell, der STR2B, in Istanbul seinen Abschied geben. Auf dem technisch anspruchsvollen Kurs wird es nicht leicht werden, mit dem ausgedienten Material zu konkurrieren. Trotzdem wollen Sebastian Vettel und Sebastian Bourdais dem Renner mit einer guten Leistung in Rente schicken.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Sebastian Vettel - Ferrari - GP Singapur 2018 Ferrari zu langsam in Singapur Ein anderes Auto als 2017
Beliebte Artikel Mercedes - Technik - Upgrades - GP Belgien / GP Italien 2018 Technik-Upgrades Spa & Monza F1-Aerodynamik in Extrem-Form Lewis Hamilton & Toto Wolff - F1 2017 Wann unterschreibt Hamilton? Weltmeister pokert ums Geld
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu